Osteuropa

Osteuropa ist mehr als eine Zeitschrift. Sie analysiert Politik und Kultur, Wirtschaft und Gesellschaft im Osten Europas als Teil der globalisierten Welt. Themenhefte rücken Probleme in eine vergleichende Perspektive; Länderhefte bieten Orientierung zur Osterweiterung des europäischen Denkens; handbuchartige Doppelhefte stellen als Referenzwerke die Grundlagen des Wissens zur Verfügung: von Beutekunst bis Zentralasien. Aufwendige Farbkarten gestatten ungewohnte Blicke. Das alles in einem Periodikum, frei von Jargon, thematisch breit, offen für Debatte.

> die Zeitschrift im Überblick | > die Hefte auf der E-Library

Herausgeben von

DGO

Deutsche Gesellschaft für Osteuropakunde e.V.
Schaperstraße 30
10719 Berlin
DEUTSCHLAND
info@dgo-online.org

Redaktion

Dr. Manfred Sapper
Dr. Volker Weichsel
Margrit Breuer
Olga Radetzkaja
Dr. Andrea Huterer
Ansgar Gilster
Lara Rindt

Redaktion Osteuropa
Schaperstraße 30
10719 Berlin
DEUTSCHLAND

osteuropa@dgo-online.org

Osteuropa


Rahmendaten

ISSN 0030-6428 (Print)

ISSN 2509-3444 (Online)

Begründet: 1925

Erscheinungsweise: monatlich

Format: 16 x 24 cm

Jahresumfang: ca. 1680 Seiten

Publikationssprachen: Deutsch, Englisch

Begutachtungsverfahren: Peer Review

Erscheint in Kommission beim Berliner Wissenschafts-Verlag, einem Imprint der Franz Steiner Verlag GmbH, Stuttgart

Osteuropa wird u.a. in folgenden Datenbanken gelistet:

  • Essential Science Indicators
  • Dietrich’s Index Philosophicus
  • Internationale Bibliographie der geistes- und sozialwissenschaftlichen Zeitschriftenliteratur (IBZ)
  • Internationale Bibliographie der Rezensionen geistes- und sozialwissenschaftlicher Literatur (IBR)
  • GeoRef
  • Historical Abstracts (HA) / Historical Abstracts Full Text (HA full)
  • International Political Science Abstracts
  • MLA International Bibliography (Modern Language Association)
  • Scopus
  • SCImago
  • Article first
  • International Bibliography of the Social Sciences (IBSS), Core
  • JournalGuide
  • Social Sciences Citation Index (SSCI)
  • Journal Citation Reports (JCR)
  • Ulrichs web
  • Google Scholar

Veröffentlichungshinweise

Erscheint in Kommission. Für alle inhaltlichen, redaktionellen und rechtlichen Fragen wenden Sie sich bitte an die Redaktion bei der Deutschen Gesellschaft für Osteuropakunde e.V.:

> Redaktion Osteuropa bei der DGO
 

Erscheint in Kommission. Für alle inhaltlichen, redaktionellen und rechtlichen Fragen wenden Sie sich bitte an die Redaktion bei der Deutschen Gesellschaft für Osteuropakunde e.V.:

> Redaktion Osteuropa bei der DGO

Zum Abonnement

Für Institutionen: Sie möchten Osteuropa abonnieren? Nehmen Sie Kontakt mit uns auf und schreiben Sie uns:

Kontaktformular

Für Privatpersonen:

Osteuropa abonnieren

Abonnements und Einzelhefte

Menetekel. Der Krieg, Autoritarismus und Ideologie
Konturen der Macht. Die ungleiche Allianz China – Russland
Diorama. Konfliktschauplätze im Osten Europas
Russlands verlorene Kriege. Historische Niederlagen eines Imperiums
Standortbestimmung. Armenien, Polen, Ukraine, Russland