Dichtung und höfische Gesellschaft

Die Rezeption von Zeitgeschichte am Hof der ersten drei Ptolemäer

Dichtung und höfische Gesellschaft

Die Rezeption von Zeitgeschichte am Hof der ersten drei Ptolemäer

€83.00*

Prices incl. VAT, if applicable plus handling costs

Delivery to Germany only. Use our contact form for foreign inquiries.

Out of print

Die Frage nach der Funktion der mit dem Ptolemäerhof in Alexandreia verbundenen Dichtung wurde bislang auf die Antithese „Propaganda für die Ptolemäer“ – „Opposition gegen die Ptolemäer“ reduziert. Ausgehend von einer Analyse der Hofgesellschaft und des höfischen Lebens sowie der Tradition höfischer Poesie wird die Dichtung am Ptolemäerhof in den Kontext der herrscherlichen Orientierung auf Ansehen und Prestige gestellt und auf enthaltene zeitgeschichtliche Bezüge hin untersucht. Sie dient – vom Herrscher respektiert – nicht der Propagierung herrscherlicher Anliegen, sondern ist Ausdruck des Selbstverständnisses von Dichter und Hofgesellschaft.
Volume 62
ISBN 978-3-515-06297-8
Media type Book - Paperback
Edition number 1.
Copyright year 1993
Publisher Franz Steiner Verlag
Length XII, 492 pages
Size 17.0 x 24.0 cm
Language German