Religion in der postkonfessionellen Gesellschaft

Ein Beitrag zur sozialwissenschaftlichen Theorieentwicklung in der Religionsgeographie

Religion in der postkonfessionellen Gesellschaft

Ein Beitrag zur sozialwissenschaftlichen Theorieentwicklung in der Religionsgeographie

€62.00*

Prices incl. VAT, if applicable plus handling costs

Delivery to Germany only. Use our contact form for foreign inquiries.

Out of print

In modernen Gesellschaften unterliegt Religion einem bemerkenswerten Gestaltwandel: mit der traditionellen 'Konfessionszugehörigkeit' kann sie nicht mehr gleichgesetzt werden – sie muss deshalb neu konzeptionalisiert werden.

Dieser komplexe Transformationsprozess der Religion auf dem Weg in die postkonfessionelle Gesellschaft hat auch eine räumliche Dimension. Religionsgeographische Analysen können somit maßgeblich dazu beitragen, konkurrierende theoretische Modelle, die zur Erklärung dieses religiösen Wandels entwickelt wurden, einer systematischen Prüfung zu unterziehen.

In diesem Buch werden aktuelle theoretische Konzepte aus Geographie, Soziologie und Religionswissenschaft zusammengeführt und weiterentwickelt, um ein paradigmatisches Fundament einer Religionsgeographie moderner Gesellschaften zu legen. Empirische Analysen zur Astrologie dienen zur Illustration von Umsetzungsmöglichkeiten im Rahmen eines konkreten Forschungsprogramms.

"…ein hervorragende[r] Überblick über die Entwicklung der Religionsgeographie…"

Die Erde

"… eine empfehlenswerte Studie, die sowohl für das Studium der Religionsgeographie nützlich ist, als auch Anregungen gibt für weitere wissenschaftliche Arbeiten."

Geographica Helvetica 62, 2007

"…von großer Wichtigkeit."

Humanismus Aktuell, 2006

"Wer sich mit Fragen im weiteren Feld räumlicher Erscheinungen von Religion befasst, wird an einer gründlichen Lektüre und Auseinandersetzung nicht vorbeikommen."

Erdkunde

"… an excellent survey of the development of the geography of religion […]."

GeoJournal 67, 2006
Volume 5
ISBN 978-3-515-08772-8
Media type Book - Paperback
Edition number 1.
Copyright year 2005
Publisher Franz Steiner Verlag
Length 366 pages
Illustrations 12 b/w figs., 7 b/w tables
Size 17.0 x 24.0 cm
Language German