Die Friedens-Warte - print

Journal of International Peace and Organization

Die Friedens-Warte - print

Journal of International Peace and Organization

€55.00*

Prices for private customers incl. VAT, if applicable plus handling costs. For institutions please click here.
Domestic handling costs: €10.80

The subscription runs for twelve consecutive months starting retroactively from January 1st of the current subscription year and is renewed for a further twelve months at a time, unless a fixed-term order has been placed or notice of cancellation is given to the publisher no later than six weeks before the end of the subscription.

Delivery to Germany only. Use our contact form for foreign inquiries.

available, delivery of the first issue approx. 5-8 working days after the release of the issue

Die Friedens-Warte – Journal of International Peace and Organisation wurde 1899 vom späteren Nobelpreisträger Alfred H. Fried gegründet und ist die älteste Zeitschrift im deutschsprachigen Raum für Fragen der Friedenssicherung und der internationalen Organisation. Durch die internationale und interdisziplinäre Beiträgerschaft bietet sie ein zentrales Forum für friedenswissenschaftliche Fachdiskussionen. Daneben versteht sich Die Friedens-Warte traditionell als Schnittstelle zwischen Wissenschaft und politischer Praxis zur Vermittlung des Fachwissens für eine Politik der aktiven Friedensgestaltung.

Die Zeitschrift erscheint halbjährig als Doppelheft und berücksichtigt deutsch- und englischsprachige Beiträge u. a. aus den Politik- und Rechtswissenschaften, aus den Wirtschafts- und Naturwissenschaften sowie aus der Soziologie, Sozialpsychologie und Sozialanthropologie.

Series Die Friedens-Warte
ISSN 0340-0255
Media type Journal - Annual subscription print
Publisher Berliner Wissenschafts-Verlag
Publication frequency biannual
Language German, English