Franz Gustav Kollmann

Robert Musil und die Mathematik

Franz Gustav Kollmann

Robert Musil und die Mathematik

€14.00*

Prices incl. VAT, if applicable plus handling costs

Delivery to Germany only. Use our contact form for foreign inquiries.

available, deliverable in approx. 2-4 working days

Der Band geht den Bezügen zur Mathematik in den kanonischen Texten Robert Musils nach: in den Romanen "Die Verwirrungen des Zöglings Törleß", "Der Mann ohne Eigenschaften" und im Essay "Der mathematische Mensch". Ferner setzt sich der Autor mit der Mathematik im literarischen Nachlass Musils auseinander und fragt, welche Kenntnisse Musil von der Grundlagenkrise der Mathematik am Anfang des zwanzigsten Jahrhunderts gehabt haben kann.
ISBN 978-3-515-09128-2
Media type Book - Paperback
Copyright year 2007
Length 87 pages
Illustrations 1 b/w figs., 2 b/w tables
Size 17.0 x 24.0 cm
Language German