Autonomie für eine Dritte Gewalt in Europa / Autonomy for a Third Power in Europe

Transferaufgabe für aufgeklärte Gesellschaften der Vernunft / A transfer task for enlightened and rational European societies

Autonomie für eine Dritte Gewalt in Europa / Autonomy for a Third Power in Europe

Transferaufgabe für aufgeklärte Gesellschaften der Vernunft / A transfer task for enlightened and rational European societies

€98.00*

Prices incl. VAT, if applicable plus handling costs

Delivery to Germany only. Use our contact form for foreign inquiries.

available, deliverable in approx. 2-4 working days

Die persönliche Unabhängigkeit ist deutschen Richterinnen und Richtern durch die Verfassung garantiert. Aber was nutzt Unabhängigkeit, wenn die Bedingungen, unter denen Gerechtigkeit hergestellt werden soll, von der machtnahen exekutiven Gewalt vorherrschend bestimmt werden? °°°°In Deutschland fehlt die institutionelle Unabhängigkeit und Selbstbestimmung der Dritten Gewalt als Umsetzung des Prinzips der Gewaltenteilung und der Balance of Power. 25 Länder der EU bemühen sich um justizielle Autonomie, Deutschland tut das nicht. Dabei ist Augenhöhe mit Exekutive und Legislative Voraussetzung für die Wirksamkeit des unparteiischen Kontrollauftrags der gesamten Dritten Gewalt. Auch fehlt der Richterschaft die angemessene Partizipation am Gewalten-Organ ‚Justizsystem‘ – vielerorts in Europa.°°°°Dieser auf Erfahrungswissen europäischer Richter basierende Sammelband gibt Einblick in Stand und Details der Verwirklichung justizieller Autonomie in zahlreichen europäischen Ländern. Das zeigt sich herausragend und ermutigend dort, wo demokratisches Selbstbewusstsein historisch gewachsen und souverän entfaltet ist. Derartige Erkenntnisse sollten denen Hoffnung geben, die sich für die Autonomie der Dritten Gewalt in Europa engagiert einsetzen – leider oft ungehört.°°
Series Gesellschaft versus Recht
Volume 5
ISBN 978-3-8305-3801-1
Media type Book - Hardcover
Edition number 1.
Copyright year 2018
Publisher Berliner Wissenschafts-Verlag
Length 922 pages
Illustrations 1 b/w figs.
Size 17.0 x 24.0 cm
Language German