Geschichte der europäischen Integration bis 1989

Geschichte der europäischen Integration bis 1989

€35.00*

Prices incl. VAT, if applicable plus handling costs

Delivery to Germany only. Use our contact form for foreign inquiries.

available, deliverable in approx. 2-4 working days

Die europäische Integrationsgeschichte ist vielfältiger geworden und hat ihre normative Prägung verloren. Diese Entwicklung spiegelt sich in der Auswahl von Essays und Quellen für diesen Band wider, in dem klassische wie neue Themen behandelt werden. Durch die Kombination von historischer Quelle und einleitendem Essay erhalten die Leser einen Einblick in den jeweiligen historischen Kontext, die Handlungsoptionen sowie die Motive der beteiligten Akteure. Die Texte bieten zahlreiche Anregungen für Lehre und Studium.

Die Gliederung folgt den Epochen der Integrationsgeschichte im 20. Jahrhundert: Auf die Anläufe der Zwischenkriegszeit bis zur Montanunion von 1951 folgt eine Konsolidierung der europäischen Integration bis zum Gipfel von Den Haag 1969. Die letzte Phase reicht von der Krise der 1970er-Jahre bis zur Rückkehr der Dynamik in der zweiten Hälfte der 1980er-Jahre. Den inhaltlichen Schlusspunkt dieses Bandes markiert der Fall der Berliner Mauer: Ein Ereignis, das den Integrationsprozess grundlegend veränderte.

"Insgesamt handelt es sich bei dem Sammelband um eine hervorragend zum Einsatz in der universitären Lehre geeignete Quellensammlung."

Dr. Juliane Czierpka, Der Anschnitt 69, 2017/3-4
Volume 1
ISBN 978-3-515-11303-8
Media type Book - Paperback
Edition number 1.
Copyright year 2016
Publisher Franz Steiner Verlag
Length 264 pages
Illustrations 2 b/w figs.
Size 17.0 x 24.0 cm
Language German