Heilige und geheiligte Dinge

Formen und Funktionen

Heilige und geheiligte Dinge

Formen und Funktionen

€55.00*

Prices incl. VAT, if applicable plus handling costs

Delivery to Germany only. Use our contact form for foreign inquiries.

available, deliverable in approx. 2-4 working days

Die Autorinnen und Autoren dieses Bandes erweitern mit ihren Beiträgen den aktuellen Forschungsdiskurs zur Einordnung des Heiligen, seiner Zuschreibung, aber auch seiner Zerstörung. Der Schwerpunkt liegt dabei auf heiligen und heilig machenden Gegenständen wie Altären, liturgischen Gefäßen, Glocken, Reliquien, Pilgerzeichen und Schriftrollen oder – abstrakter – der Schrift. Aber auch das Körperliche und seine Beziehung zum Dinglichen werden aufgegriffen.

Die Aufsätze entstammen der Religionswissenschaft, Kunstgeschichte, Theologie, Orientalistik, Geschichte, Indologie, Archäologie und der Mittellateinischen Philologie. Theoretische Einführungen und praktische Beispiele ermöglichen den Zugang zum numinosen Phänomen heiliger und geheiligter Dinge.

"Der Band bietet […] vielfache Anregungen, über die spezielle Rolle 'heiliger' Dinge im Rahmen einer durch den 'material turn' und die jüngere Hinwendung zur Arbeit mit gegenständlichen Quellen veränderten Mediävistik verstärkt nachzudenken."

Romedio Schmitz-Esser, Deutsches Archiv für Erforschung des Mittelalters 76, 2020/2
Series Beiträge zur Hagiographie
Volume 20
ISBN 978-3-515-11549-0
Media type Book - Paperback
Edition number 1.
Copyright year 2017
Length 276 pages
Illustrations 34 b/w figs., 24 col. figs.
Size 17.0 x 24.0 cm
Language German