Uigurisches Wörterbuch. Sprachmaterial der vorislamischen türkischen Texte aus Zentralasien

Bd. 1: Verben, Teil 2: edäd- – iztä-

Unter Mitarbeit von Klaus Röhrborn (asst.)

Uigurisches Wörterbuch. Sprachmaterial der vorislamischen türkischen Texte aus Zentralasien

Bd. 1: Verben, Teil 2: edäd- – iztä-

Unter Mitarbeit von Klaus Röhrborn (asst.)

€49.00*

Prices incl. VAT, if applicable plus handling costs

Delivery to Germany only. Use our contact form for foreign inquiries.

available, immediately via download

Das Uigurische Wörterbuch umfasst die Sprache der ersten Hochkultur der Türkvölker. Die uigurischen Königreiche in Zentralasien blühten von der Mitte des 8. Jahrhunderts bis etwa zum Ende des 14. Jahrhunderts. Sie waren vom Westen durch den Manichäismus und vom Süden und Osten durch den Buddhismus beeinflusst. Die preußischen Turfan-Expeditionen vom Anfang des 20. Jahrhunderts brachten die umfangreichen Reste dieser Kultur ans Tageslicht. In den vergangenen 100 Jahren wurde die uigurische Literatur durch die Bemühung von zahlreichen Forschern ediert, übersetzt und kommentiert. Das Uigurische Wörterbuch erschließt alle Facetten der alten uigurischen Kultur: dogmatische, kultische und erzählende Texte des Manichäismus und Buddhismus, heilkundliche und astrologische Texte, Lieder und volkskundliche Texte, aber auch Lobpreis-Dichtungen auf die uigurischen Herrscher und juristische Dokumente aus allen Bereichen des sozialen Lebens. Es erscheint seit 1977 und wurde seit 2008 retrodigitalisiert, korrigiert und aktualisiert. Seit 2017 wird das Wörterbuch als Projekt der Akademie der Wissenschaften zu Göttingen weitergeführt. Mit dieser Lieferung werden die verbalen Lemmata von e- bis i- abgedeckt.

ISBN 978-3-515-12625-0
Media type eBook - PDF
Edition number 1.
Copyright year 2020
Length XXIII, 148 pages
Language German
Copy protection digital watermark

Also available in a set