Klaus Neitmann (ed.)

Übersicht über die Bestände des Brandenburgischen Landeshauptarchivs

Teil III/1: Behörden und Institutionen in der Provinz Mark Brandenburg / im Land Brandenburg 1945-1952

Unter Mitarbeit von Torsten Hartisch (ed.), Ilka Hebig (ed.), Rosemarie Posselt (ed.), Eva Rickmers (ed.), Susanne Wurche (ed.), Katrin Verch (ed.)

Klaus Neitmann (ed.)

Übersicht über die Bestände des Brandenburgischen Landeshauptarchivs

Teil III/1: Behörden und Institutionen in der Provinz Mark Brandenburg / im Land Brandenburg 1945-1952

Unter Mitarbeit von Torsten Hartisch (ed.), Ilka Hebig (ed.), Rosemarie Posselt (ed.), Eva Rickmers (ed.), Susanne Wurche (ed.), Katrin Verch (ed.)

€68.00*

Prices incl. VAT, if applicable plus handling costs

Delivery to Germany only. Use our contact form for foreign inquiries.

available, deliverable in approx. 2-4 working days

Das Brandenburgische Landeshauptarchiv führt mit der Übersicht über die von ihm verwahrten Archivbestände aus den Jahren 1945–1952 die Reihe fort, die in den 1960er Jahren mit zwei Bänden über die von ihm erschlossene historische Überlieferung vom hohen Mittelalter bis zum Jahr 1945 begonnen worden ist. Die hier vorgestellten brandenburgischen Bestände stammen aus der Phase von der Einsetzung der Provinzialverwaltung Mark Brandenburg durch die Sowjetische Militäradministration in Deutschland bis zur tatsächlichen Beseitigung des Landes Brandenburg im Rahmen der Aufhebung der Länderstrukturen in der DDR im Juli 1952. Beschrieben werden in drei Abschnitten die schriftliche Hinterlassenschaft zunächst der staatlichen Landesbehörden auf der oberen und unteren Verwaltungsebene, vom Ministerpräsidenten und den Ministerien bis zu den Landratsämtern, dann die der verstaatlichten Wirtschaftsbetriebe und schließlich die der Parteien und Massenorganisationen, darunter die der Sozialistischen Einheitspartei Deutschlands (SED). Die ausführlichen Artikel zu den einzelnen Bestandsbildnern behandeln nach einem gleichartigen Bearbeitungsschema die Geschichte der jeweiligen Behörde bzw. Institution in ihren wesentlichen Zügen und geben die sachliche Gliederung des Bestandes mit genauen Angaben zu Umfang und Laufzeit der Akten wieder. Literaturhinweise und Register erleichtern die Benutzung dieses unentbehrlichen archivischen Hilfsmittels.

In den Akten spiegelt sich der gesellschaftliche Umbruch und die Errichtung der Einparteienherrschaft der SED im Brandenburg der Nachkriegszeit wider. Die informationsreiche Darstellung der Bestände und der Bestandsbildner bietet dem Interessenten und Archivbesucher einen genauen Überblick über die Überlieferung des Landes Brandenburg zwischen 1945 und 1952 im Brandenburgischen Landeshauptarchiv und ermöglicht so der intensiven zeitgeschichtlichen Forschung die Orientierung in den reichlich fließenden Quellen.

Volume 39
ISBN 978-3-8305-0160-2
Media type Book - Hardcover
Edition number 1.
Copyright year 2002
Publisher Berliner Wissenschafts-Verlag
Length 408 pages
Size 17.0 x 24.0 cm
Language German

Recommendations for you

Wolfgang Radtke, Wolfgang Ribbe (Herausgegeben von (Reihe)), Klaus Neitmann (Herausgegeben von (Reihe))
Brandenburg im 19. Jahrhundert (1815-1914/18)
Klaus Neitmann (ed.), Veronica Kölling (ed.)
"Man bleibt eben immer der Flüchtling."
Lieselott Enders †, Klaus Neitmann (ed.)
Die Altmark
Klaus Neitmann (ed., Herausgegeben von (Reihe)), Michael Wildt (Herausgegeben von (Reihe))
Landesherr, Adel und Städte in der mittelalterlichen und frühneuzeitlichen Neumark
Achim Beyer, Klaus Neitmann (Herausgegeben von (Reihe))
Die kurbrandenburgische Residenzenlandschaft im "langen 16. Jahrhundert"
Joachim Schölzel, Klaus Neitmann (ed.)
Historisches Ortslexikon für Brandenburg
Rosemarie Posselt, Eva Rickmers, Katrin Verch, Susanna Wurche
Übersicht über die Bestände des Brandenburgischen Landeshauptarchivs