FSV
Franz Steiner Verlag

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer

Matthias Kaufmann

Matthias Kaufmann, geb. 1955, studierte Mathematik, Philosophie und Politische Wissenschaft, promovierte und habilitierte im Fach Philosophie in Erlangen. 1988 erhielt er den Heinz Maier-Leibnitz-Preis und ist seit 1995 Professor für Ethik an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg.

Forschungsschwerpunkte sind Sprachphilosophie, Rechtsphilosophie und Politische Philosophie, Kulturphilosophie.

Publikationen mit Matthias Kaufmann

Ihre Suche ergibt 1 Treffer
Sortieren nach: Autor | Titel | Jahr

2012

EUR 41,00

978-3-515-10180-6

Preise jeweils
inklusive MwSt.

Matthias Kaufmann (Hrsg.), Joachim Renzikowski (Hrsg.)

Zurechnung und Verantwortung
Tagung der Deutschen Sektion der Internationalen Vereinigung für Rechts- und Sozialphilosophie vom 22.–24. September 2010 in Halle (Saale)

Archiv für Rechts- und Sozialphilosophie – Beihefte (ARSP-B)
Band 134

Preise jeweils inklusive MwSt.

Lieferung innerhalb Deutschlands versandkostenfrei.
Lieferung ins Ausland zuzüglich Versandkosten.