FSV
Franz Steiner Verlag
Home

Was ist Heavy Metal?

"Das interessante am Metal ist, dass er eigentlich sehr flexibel ist, dass er sehr vielfältig ist, das ist ein immens pluralistisches Genre, [das] immer auch einen Resonanzraum für aktuelle Fragestellungen und Trends bietet, aber gleichzeitig eine verbindende Klammer, […] und das ist beim Metal die Härte, die Intensität, das ist die Ästhetik, es ist keine Ideologie, die ausschließt, sondern da finden eigentlich alle Platz, die eine gewisse Vorliebe zu den härteren und düsteren Seiten des Lebens haben", antwortet Jörg Scheller im Interview mit dem Deutschlandfunk Kultur auf die Frage, warum Heavy Metal langlebiger ist als andere Musikrichtungen.

Dass Heavy Metal mehr ist als die harte Fassade, zeigt Scheller in seinem neuen Buch >> Metalmorphosen – mit musiktheoretischen Analysen von Dennis Bäsecke-Beltrametti und Interviews mit Sabina Classen (Holy Moses), Mille Petrozza (Kreator) und mehr. Lesen Sie jetzt rein ins >> Probekapitel oder hören Sie das Interview mit Susanne Luerweg beim >> Deutschlandfunk Kultur.

Auch in Krisenzeiten für Sie da

Die Corona-Krise stellt uns alle vor zahlreiche Herausforderungen – aber das Team des Franz Steiner Verlags ist weiterhin für Sie da! Ein kleines Team hält den Betrieb im Verlag aufrecht, alle anderen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter helfen Ihnen bei Fragen zu Ihrem Buchprojekt oder zu unseren Produkten auch gerne aus dem Home-Office. Wir freuen uns auf Sie!

Der Geschäftsbetrieb geht ohne Einschränkungen weiter. Auch unsere Auslieferung und die Druckereien, mit denen wir zusammenarbeiten, sind nach wie vor aktiv. Bestellungen können Sie wie gewohnt über service@steiner-verlag.de oder in unserem >> Webshop aufgeben. Passen Sie auf sich auf und bleiben Sie gesund!

eLibrary

In unserer eLibrary finden Sie sämtliche E-Books des Franz Steiner Verlags, aufbereitet für die Nutzung in Bibliotheken – aber auch für Privatpersonen lohnt sich durchaus ein Blick, denn Sie haben Zugang zu den open access Publikationen des Verlags und können die ausgeklügelte Volltextsuche über das Programm inklusive Jahrbüchern und Zeitschriften nutzen, um zu recherchieren.

Ordern können Sie als Privatperson über den Kauflink, der Sie in unseren Verlagsshop führt.

>> Zur eLibrary

Nach oben

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer

Druckfrisch!

Christian Seebacher
Zwischen Augustus und Antinoos
Tradition und Innovation im Prinzipat Hadrians

...mehr

Jörg Scheller
Metalmorphosen
Die unwahrscheinlichen Wandlungen des Heavy Metal

...mehr

Miriam Müller
Der sammelnde Professor
Wissensdinge an Universitäten des Alten Reichs im 18. Jahrhundert

...mehr