FSV
Franz Steiner Verlag
Home

Wie archivieren im digitalen Zeitalter?

Vor diesem Dilemma steht, zugespitzt formuliert, die Archivwissenschaft: Während die Bedeutung von Wissen in der Informationsgesellschaft wächst, ist ein großer Teil dieses Wissens vom Verlust bedroht.

Christian Keitel stößt mit diesem Buch einen dringend notwendigen Diskurs an; sein Ziel: alle Disziplinen, die sich mit Erhaltungsfragen beschäftigen, und ihre jeweiligen Methoden zusammenzuführen. In zwölf Kapiteln schlüsselt Keitel aktuelle Fragen auf und entwirft Lösungsansätze: von den Institutionen der Erhaltung, über die Objekte, die es zu erhalten gilt, bis zu den Menschen, deren Aufgabe die Erhaltung ist. Damit setzt der Band wichtige Impulse für eine zukunftsfähige Archivwissenschaft.

>> Zwölf Wege ins Archiv (Auslieferung KW 46)

Aus der Backlist: Für alle, die diese Bände noch nicht im (realen oder digitalen) Bücherregal haben: Hier unsere beiden Klassiker der Archivwissenschaft von Dietmar Schenk.

>> "Aufheben, was nicht vergessen werden darf"

>> Kleine Theorie des Archivs

eLibrary

In unserer eLibrary finden Sie sämtliche E-Books des Franz Steiner Verlags, aufbereitet für die Nutzung in Bibliotheken – aber auch für Privatpersonen lohnt sich durchaus ein Blick, denn Sie haben Zugang zu den open access Publikationen des Verlags und können die ausgeklügelte Volltextsuche über das Programm inklusive Jahrbüchern und Zeitschriften nutzen, um zu recherchieren.

Ordern können Sie als Privatperson über den Kauflink, der Sie in unseren Verlagsshop führt.

>> Zur eLibrary

Nach oben

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer

Druckfrisch!

Prof. Dr. Peter Cornelius Mayer-Tasch
Kleine Philosophie der Macht

...mehr

Katharina Knäpper
HIEROS KAI ASYLOS
Territoriale Asylie im Hellenismus in ihrem historischen Kontext

...mehr

Gunthild Peters
Zwei Gulden vom Fuder
Mathematik der Fassmessung und praktisches Visierwissen im 15. Jahrhundert

...mehr