FSV
Franz Steiner Verlag
Home


E-Books bestellen: Für einen Überblick über unser E-Book-Programm wechseln Sie bitte zur >> eLibrary.

Die Neuerscheinungen im Herbst 2017

Ganze 89 Titel hat die neue Vorschau für Sie zu bieten: Von der Altphilologie bis zu den Musikwissenschaften. Eines der Highlights: der Socio-Economic Atlas of Myanmar. Hervorgegangen aus einer Kooperation zwischen den Universitäten Köln und Yangon, kann er schon jetzt als Standardwerk gelten. Der Atlas erscheint parallel zum gedruckten Buch als Open Access E-Book in unserer eLibrary. Ebenfalls im Franz Steiner Verlag erschienen: der neue Band des Kunsthistorikers und Erfolgsautors Christian Saehrendt, "Kunst im Kampf für das sozialistische Weltsystem" – werfen Sie einen Blick in den Katalog, es lohnt sich!

>> zum Katalog

200 Jahre Theodor Mommsen: Simon Strauß zieht Bilanz

Am 30. November 2017 wäre Theodor Mommsen 200 Jahre alt geworden. Bis heute ist er ein Übervater der althistorischen Wissenschaft, lange Zeit stand jede Arbeit über Rom in seinem Schatten – bis sich der junge Matthias Gelzer 1912 in seiner Habilitationsschrift scharf vom "Staatsrechtler" Mommsen absetzte. Aber lässt sich mit Verweis auf Gelzer und seine "Gesellschaftshistorie" Mommsen wirklich einfach zu den Akten legen? Simon Strauß hinterfragt die bisherige Deutung der Forschungsgeschichte und bewertet die Stellung Mommsens neu.

Dem Tier auf der Spur: Quellen einer "Animate History"

Tiere sind in den Kulturwissenschaften en vogue – berechtigterweise, denn in der Geschichte finden sich überall die Spuren dieser Helfer und Gefährten, die das Leben der Menschen mitgestaltet haben. Aber wie kommt man an das historische Tier heran? Welche Quellen gibt es und wie ist mit ihnen umzugehen? Die Autorinnen und Autoren dieses Bandes stellen erstmals eine breite Auswahl an 50 exemplarischen Quellen vor und zeigen in ihren Kommentaren, wie sie interpretiert werden können. Ein unverzichtbares Grundlagenwerk für eine "Animate History" – nicht nur für Studierende!

Schon jetzt ein Standardwerk: Der Socio-Economic Atlas of Myanmar

Myanmar ist ein Land im Umbruch, das sich inmitten eines sozio-ökonomischen Transformationsprozesses befindet. Erstmals liefert der Atlas nun einen geographischen Überblick über das Land und eine Analyse seines Entwicklungsprozesses. Das Ergebnis jahrelanger Forschung – übersichtlich zusammengefasst in zahlreichen Karten und Statistiken. Ein unerlässliches Hilfsmittel, nicht nur für die Südostasien-Forschung, sondern auch für Entwicklungshelfer und Investoren. Werfen Sie einen Blick in den Atlas, er ist als Open Access  eBook in unserer eLibrary verfügbar.

...mehr

Studie zu Geographiedidaktik erhält HGD-Preis

Marion Plien erhält für den Band Filmisch imaginierte Geographien Jugendlicher den Dissertationspreis des Hochschulverbands für Geographiedidaktik (HGD). Der Dissertationspreis des HGD wird alle zwei Jahre für herausragende Arbeiten im Bereich der geographiedidaktischen Forschung vergeben. Plien untersucht in ihrer Studie, welche Rolle den im Fernsehen erzählten Geschichten über fremde Länder und Kulturen dabei tatsächlich zukommt. Sie kann zeigen: Die bewegten Bilder sind ein geradezu prägender Bestandteil des geographischen Weltbildes von Jugendlichen.

...mehr

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer