FSV
Franz Steiner Verlag
Home

Ernst Haeckels Briefwechsel

Ernst Haeckel war ein begeisterter Anhänger Darwins und gilt als einer der bedeutendsten, aber auch umstrittensten Naturwissenschaftler seiner Zeit. Seine Korrespondenz gibt in einzigartiger Weise Auskunft über die Entstehungs- und Wirkungsgeschichte seiner wissenschaftlichen Publikationen, erlaubt die Rekonstruktion seiner familiären, wissenschaftlichen sowie gesellschaftlichen Kontakte und gewährt darüber hinaus detaillierte Einblicke in zeitgeschichtliche Ereignisse und weltgeschichtliche Verwerfungen. Erstmals historisch-kritisch ediert erscheinen >> Ausgewählte Briefwechsel in 25 Bänden.

Der >> zweite Band enthält die Familienkorrespondenz zwischen August 1854 und März 1857 und umfasst damit die zweite Hälfte von Haeckels Studienzeit bis zu seiner Promotion sowie seine ersten größeren Reisen.

Band 1 dokumentiert das ihn prägende liberal-protestantische Milieu seines Elternhauses und seine frühe botanische Sammeltätigkeit in der Familienkorrespondenz von Februar 1839 bis April 1854. Einen besonderen Schwerpunkt bilden die Briefe während seiner Würzburger Studienzeit.

>> Mehr zum Titel

eLibrary

In unserer eLibrary finden Sie sämtliche E-Books des Franz Steiner Verlags, aufbereitet für die Nutzung in Bibliotheken – aber auch für Privatpersonen lohnt sich durchaus ein Blick, denn Sie haben Zugang zu den open access Publikationen des Verlags und können die ausgeklügelte Volltextsuche über das Programm inklusive Jahrbüchern und Zeitschriften nutzen, um zu recherchieren.

Ordern können Sie als Privatperson über den Kauflink, der Sie in unseren Verlagsshop führt.

>> Zur eLibrary

Nach oben

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer

Druckfrisch!

Veronika Albrecht-Birkner (Hrsg.), Alexander Schunka (Hrsg.)
Pietismus in Thüringen – Pietismus aus Thüringen
Religiöse Reform im Mitteldeutschland des 17. und 18. Jahrhunderts

...mehr

Christoph Schwamm
Irre Typen?
Männlichkeit und Krankheitserfahrung von Psychiatriepatienten in der Bundesrepublik, 1948–1993

...mehr