FSV
Franz Steiner Verlag
Home

Chlodwigs Welt: Herrschaft zwischen Antike und Mittelalter

Chlodwig I. markiert die Epochenschwelle zwischen Antike und Mittelalter: Bisherige Ordnungen zerbrechen, Herrschaft muss neu organisiert werden. An der Herrschaft Chlodwigs scheiden sich jedoch nicht nur die Epochen – auch die Konzepte der Forschung von Althistorikern und Mediävisten gehen auseinander. Dieser Band bringt gleich mehrere Teildisziplinen zusammen, um zu klären: Wie gestaltete sich die politische Praxis um die Wende zum 6. Jahrhundert? Wie konnten in dieser Transformationsphase Entscheidungen getroffen, legitimiert und umgesetzt werden?

Anything Grows: Was Sie schon immer über Bärte wissen wollten

Sie hatten den Bart bisher einfach für mal mehr mal weniger passenden Gesichtsschmuck gehalten? Weit gefehlt! In Bärten spiegeln sich die Gesellschaft und ihre Geschichte: Bärte lösten theologische Dispute aus, sie wurden besteuert oder galten als Zierde eines jungen Mannes – nur Karl Marx verdeckte schlicht eine unansehnliche Hauterkrankung. In 15 Essays geben Journalisten und Wissenschaftler Einblicke in die Geschichte des Bartes und seiner Funktionen. Das Buch zur aktuellen Renaissance des Bartes im 21. Jahrhundert!

Von Zockern, Schlafwandlern und Hypochondern – Perspektiven auf 1914

Mit dem 100. Jahrestag des Kriegsausbruches 1914 ist es Zeit, Bilanz zu ziehen: Welche Deutungen des Ersten Weltkrieges konkurrierten und konkurrieren in der historischen Forschung? Welche Chancen bieten sich, nachdem die Frage nach dem einen Kriegsschuldigen obsolet geworden ist und nationale Forschungslücken unbefangener abgebaut werden können? Im Fokus des Bandes steht die Vielschichtigkeit des historischen Ereignisses in transnationaler Perspektive – denn nicht nur Europa, sondern die Welt war durch diesen Krieg eine andere geworden.

...mehr

Die neue Auflage des Bücherverzeichnisses ist da!

Das "Bücherverzeichnis zur deutschen Geschichte" ist eine Institution. Nun legt der Historiker Winfried Baumgart die überarbeitete 18. Auflage des Klassikers vor. Mit diesem Kompendium haben Sie alle Standardwerke, Einführungen, Quellen und Zeitschriften im Blick. Egal ob Politik-, Rechts-, Wirtschaftsgeschichte, Epigraphik oder Numismatik: Das Bücherverzeichnis bietet einen systematischen Überblick über die zentrale Literatur der verschiedenen Epochen und Themengebiete. Nach wie vor ein Muss für jeden Historiker und Studenten.

...mehr

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer