FSV
Franz Steiner Verlag

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer

Johannes Fried

Johannes Fried, geboren 1942 in Hamburg, zählt zu den international renommiertesten Mediävisten unserer Zeit. Von 1983 bis 2009 hatte er den Lehrstuhl für Mittelalterliche Geschichte an der Johann-Wolfgang-Goethe-Universität in Frankfurt/Main inne. Seit 1997 ist er ordentliches Mitglied der Mainzer Akademie der Wissenschaften.

Publikationen mit Johannes Fried

Ihre Suche ergibt 3 Treffer
Sortieren nach: Autor | Titel | Jahr

2018

EUR 22,00

978-3-515-12096-8

Preise jeweils
inklusive MwSt.

Johannes Fried

Karl der Große. Wissenschaft und Kunst als Herausforderung
Beiträge des Kolloquiums vom 26. Februar 2014 in der Akademie der Wissenschaften und der Literatur, Mainz

Abhandlungen der Geistes- und Sozialwissenschaftlichen Klasse (AM-GS)
Band 2018.1

2011

EUR 50,00

978-3-515-09876-2

Preise jeweils
inklusive MwSt.

Maria R.-Alföldi, Edilberto Formigli, Johannes Fried

Die römische Wölfin / The Lupa Romana
Ein antikes Monument stürzt von seinem Sockel / An antique monument falls from her pedestal

Wissenschaftliche Gesellschaft an der Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt am Main – Sitzungsberichte (WGF-S)
Band 49.1

2003

EUR 11,00

978-3-515-08434-5

Preise jeweils
inklusive MwSt.

Johannes Fried

Geschichte und Gehirn
Irritationen der Geschichtswissenschaft durch Gedächtniskritik

Abhandlungen der Geistes- und Sozialwissenschaftlichen Klasse (AM-GS)
Band 2003,7

Preise jeweils inklusive MwSt.

Lieferung innerhalb Deutschlands versandkostenfrei.
Lieferung ins Ausland zuzüglich Versandkosten.