FSV
Franz Steiner Verlag

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer

Joachim Bahlcke

Prof. Dr. Joachim Bahlcke, geboren 1963 in Göttingen, ist Ordinarius für Geschichte der Frühen Neuzeit an der Universität Stuttgart. Er verfaßte zahlreiche Bücher und Aufsätze zur Geschichte Deutschlands und seiner östlichen Nachbarn.

Publikationen mit Joachim Bahlcke

Ihre Suche ergibt 4 Treffer
Sortieren nach: Autor | Titel | Jahr

2011

EUR 67,00

978-3-515-10087-8

Preise jeweils
inklusive MwSt.

Joachim Bahlcke (Ed.), Rainer Leng (Hrsg.), Peter Scholz (Ed.)

Migration als soziale Herausforderung
Historische Formen solidarischen Handelns von der Antike bis zum 20. Jahrhundert

Stuttgarter Beiträge zur Historischen Migrationsforschung
Band 8

2007

EUR 84,00

978-3-515-08983-8

Preise jeweils
inklusive MwSt.

Joachim Bahlcke (Hrsg.)

Die Oberlausitz im frühneuzeitlichen Mitteleuropa
Beziehungen – Strukturen – Prozesse

Quellen und Forschungen zur sächsischen und mitteldeutschen Geschichte
Band 30

2005

EUR 60,00

978-3-515-08764-3

Preise jeweils
inklusive MwSt.

Joachim Bahlcke

Ungarischer Episkopat und österreichische Monarchie
Von einer Partnerschaft zur Konfrontation (1686–1790)

Forschungen zur Geschichte und Kultur des Östlichen Mitteleuropa
Band 23

1999

EUR 59,99

978-3-515-07583-1

Preise jeweils
inklusive MwSt.

Joachim Bahlcke (Hrsg.), Arno Strohmeyer (Hrsg.)

Konfessionalisierung in Ostmitteleuropa.
Wirkungen des religioesen Wandels im 16. und 17. Jahrhundert in Staat, Gesellschaft und Kultur

Forschungen zur Geschichte und Kultur des Östlichen Mitteleuropa
Band 7

Preise jeweils inklusive MwSt.

Lieferung innerhalb Deutschlands versandkostenfrei.
Lieferung ins Ausland zuzüglich Versandkosten.