FSV
Franz Steiner Verlag

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer

Iris Samotta

Iris Samotta studierte Geschichte, Kunstgeschichte und Klassische Archäologie an der Ruhr-Universität-Bochum und lehrt dort heute am Seminar für Alte Geschichte. Derzeit ist sie Stipendiatin der Gerda Henkel Stiftung mit einem Forschungsvorhaben zum antiken Sklavenhandel.
Forschungsschwerpunkte: Späte römische Republik, insbesondere Übergangszeit zum Prinzipat; frühe Formen der Institutionalisierung in Griechenland, Rom und Italien; antike Verfassungsgeschichte; strukturelle Entwicklung des Sklavenhandels; Rezeptions- und Wissenschaftsgeschichte.

Publikationen mit Iris Samotta

Keine Datensätze gefunden.