FSV
Franz Steiner Verlag
Home>Service>Termine

Termine

Quelle: Verlagsarchiv

Sie möchten uns kennenlernen, in unseren Büchern blättern oder einfach nur mal sehen, wer hinter dem Verlag steckt? Nichts leichter als das: Wir präsentieren unser Programm regelmäßig auf Messen, Tagungen und Kongressen. Kommen Sie uns besuchen!

Zur Einstimmung links der stilvolle Auftritt von Franz Steiners "Wiesbadener Graphischen Betrieben" auf der Drupa in Düsseldorf 1957. Amaryllis nehmen wir heutzutage nicht mehr mit auf Reisen, dafür geht es insgesamt bunter zu. Unten finden Sie eine Auswahl an Veranstaltungen, an denen wir teilnehmen. Wir freuen uns auf Ihren Besuch an unserem Stand!

P.S.: Aber wir können natürlich nicht überall sein. In Amerika vertritt uns Ian Stevens Distribution auf Veranstaltungen und präsentiert unsere Bücher auf Tagungen. Eine Auswahl an Kongressen, an denen die Kolleginnen und Kollegen teilnehmen, finden Sie hier:

>> Conferences overseas 

Frankfurter Buchmesse

Termin:
16.–20. Oktober 2019

Ort:
Messe Frankfurt, Halle 4.2 F9

>> zur Homepage

Nach oben

Stuttgarter Buchwochen

Termin:
14. November – 1. Dezember 2019

Ort:
Haus der Wirtschaft
, Stuttgart

>> zur Homepage

Nach oben

Neue Kulturgeographien

"Technocultures & Technoscapes"

Termin:
30. Januar – 1. Februar 2020

Ort:

Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn

>> zur Homepage

Nach oben

53. Deutscher Historikertag

"Deutungskämpfe"

Termin:
8.–11. September 2020

Ort:

Ludwig-Maximilians-Universität München

>> zur Homepage

Nach oben

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer

Druckfrisch!

Carsten Butsch
Indische Migrantinnen und Migranten in Deutschland
Transnationale Netzwerke, Praktiken und Identitäten

...mehr

Bernd Bader (Hrsg.)
Josephus Latinus: "De Bello Iudaico". Buch 1
Edition und Kommentar

...mehr

Sabrina Stockhusen
Hinrik Dunkelgud und sein Rechnungsbuch (1479 bis 1517)
Lebensformen eines Lübecker Krämers an der Wende vom 15. zum 16. Jahrhundert

...mehr

Karl-Joachim Hölkeskamp (Hrsg.), Sema Karataş (Hrsg.), Roman Roth (Hrsg.)
Empire, Hegemony or Anarchy?
Rome and Italy, 201–31 BCE

...mehr