FSV
Franz Steiner Verlag
EUR 50,00
Preise jeweils
inklusive MwSt.

Lieferung innerhalb Deutschlands versandkostenfrei.
Lieferung ins Ausland zuzüglich Versandkosten.

Tsunaki Nishiwaki (Bearb.), Christian Wittern (Übers.), Simone-Christiane Raschmann (Hrsg.)

Chinesische und manjurische Handschriften und seltene Drucke

Teil 3: Chinesische Texte vermischten Inhalts aus der Berliner Turfansammlung

1. Auflage 2001.
164 S.
29 Taf., Leinen
ISBN 978-3-515-07836-8

Kurztext

Mit dem diesem Katalogband liegt ein weiteres Ergebnis der in enger Zusammenarbeit von deutschen und japanischen Fachkollegen durchgeführten Katalogisierung der chinesischen Textfragmente der Berliner Turfansammlung vor, erstmals publiziert im Rahmen des Verzeichnisses der Orientalischen Handschriften in Deutschland. Der Katalog beschreibt in 358 Einträgen alle bisher identifizierten chinesischen Fragmente nicht-buddhistischen Inhalts aus dem Bestand der Berliner Turfansammlung, Depositum der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften in der Staatsbibliothek zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz, Orientabteilung – und des Museums für Indische Kunst, Berlin. In einer ausführlichen Einleitung wird die Quellenlage detailliert beschrieben und auf die Problematik in der Abgrenzung des buddhistischen und nicht-buddhistischen Materials hingewiesen. Auf die Katalogeinträge folgen Konkordanzen der Fundort- bzw. Standortsignaturen der beschriebenen Fragmente. Im Anhang werden auf 29 Tafeln ausgewählte Beispiele der Textfragmente publiziert. Mit Registern.

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer

Natalie Pohl
Atomprotest am Oberrhein
Die Auseinandersetzung um den Bau von Atomkraftwerken in Baden und im Elsass (1970–1985)

...mehr

Christiane Stephan
Living with floods
Social practices and transformations of flood management in Chiapas, Mexico

...mehr