FSV
Franz Steiner Verlag

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer

Ann-Cathrin Harders

Ann-Cathrin Harders lehrt Alte Geschichte an der Universität Bielefeld. Promotion 2005 an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg mit "Suavissima Soror. Untersuchungen zu den Bruder-Schwester-Beziehungen in der römischen Republik" (München 2008).
Ihre Forschungsschwerpunkte sind insbesondere Familie und Verwandtschaft in der griechischen und römischen Antike, Könige und Königinnen im Hellenismus sowie die Sozialgeschichte der römischen Republik.

Publikationen mit Ann-Cathrin Harders

Ihre Suche ergibt 2 Treffer
Sortieren nach: Autor | Titel | Jahr

2017

EUR 82,00

978-3-515-11598-8

Preise jeweils
inklusive MwSt.

Matthias Haake (Hrsg.), Ann-Cathrin Harders (Hrsg.)

Politische Kultur und soziale Struktur der Römischen Republik
Bilanzen und Perspektiven

2012

EUR 89,00

978-3-515-10127-1

Preise jeweils
inklusive MwSt.

Friedrich Münzer, Matthias Haake (Hrsg.), Ann-Cathrin Harders (Hrsg.)

Kleine Schriften

Preise jeweils inklusive MwSt.

Lieferung innerhalb Deutschlands versandkostenfrei.
Lieferung ins Ausland zuzüglich Versandkosten.