FSV
Franz Steiner Verlag

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer

Hans Kopp

Hans Kopp ist wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Freien Universität Berlin im Projekt "Bewegung als Prinzip – Dynamik und Transformation als politische Impulse im 5. Jh. v. Chr." Zu seinen Forschungsschwerpunkten zählen die antike Geschichtsschreibung, insbesondere Thukydides, die attische Komödie und Tragödie als Zeugnis des politischen Denkens in Athen sowie die Rezeption und Transformation der Antike in der Neuzeit.

Publikationen mit Hans Kopp

Ihre Suche ergibt 1 Treffer
Sortieren nach: Autor | Titel | Jahr

2016

EUR 64,00

978-3-515-11431-8

Preise jeweils
inklusive MwSt.

Ernst Baltrusch (Hrsg.), Hans Kopp (Hrsg.), Christian Wendt (Hrsg.)

Seemacht, Seeherrschaft und die Antike

Historia – Einzelschriften
Band 244

Preise jeweils inklusive MwSt.

Lieferung innerhalb Deutschlands versandkostenfrei.
Lieferung ins Ausland zuzüglich Versandkosten.