FSV
Franz Steiner Verlag

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer

Udo Hartmann

Udo Hartmann habilitierte sich 2016 mit einer Arbeit zu den spätantiken Philosophen und ist seither als Privatdozent in Jena tätig.
Forschungsschwerpunkte u.a.: Soldatenkaiser; Spätantike; Beziehungen zwischen dem Römischen Reich und den Parthern bzw. Sasaniden.

Publikationen mit Udo Hartmann

Ihre Suche ergibt 4 Treffer
Sortieren nach: Autor | Titel | Jahr

2019

EUR 59,00

978-3-515-12276-4

Preise jeweils
inklusive MwSt.

Frank Schleicher (Hrsg.), Timo Stickler (Hrsg.), Udo Hartmann (Hrsg.)

Iberien zwischen Rom und Iran
Beiträge zur Geschichte und Kultur Transkaukasiens in der Antike

Oriens et Occidens
Band 29

2007

EUR 56,00

978-3-515-08996-8

Preise jeweils
inklusive MwSt.

Elke Hartmann (Hrsg.), Katrin Pietzner (Hrsg.), Udo Hartmann (Hrsg.)

Geschlechterdefinitionen und Geschlechtergrenzen in der Antike

2006

EUR 77,00

978-3-515-08941-8

Preise jeweils
inklusive MwSt.

Klaus-Peter Johne (Hrsg.), Thomas Gerhardt (Hrsg.), Udo Hartmann (Hrsg.)

Deleto paene imperio Romano
Transformationsprozesse des Römischen Reiches im 3. Jahrhundert und ihre Rezeption in der Neuzeit

2002

EUR 76,00

978-3-515-07962-4

Preise jeweils
inklusive MwSt.

Monika Schuol (Hrsg.), Udo Hartmann (Hrsg.), Andreas Luther (Hrsg.)

Grenzüberschreitungen
Formen des Kontakts zwischen Orient und Okzident im Altertum

Oriens et Occidens
Band 3

Preise jeweils inklusive MwSt.

Lieferung innerhalb Deutschlands versandkostenfrei.
Lieferung ins Ausland zuzüglich Versandkosten.