FSV
Franz Steiner Verlag

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer

Samuel Salzborn

Samuel Salzborn, geb. 1977, ist Vertretungsprofessor für Demokratie- und Demokratisierungsforschung am Institut für Politikwissenschaft der Justus-Liebig-Universität Giessen. Er hat Politikwissenschaft, Soziologie, Psychologie und Rechtswissenschaft studiert und in Politikwissenschaft promoviert und habilitiert.
Forschungsschwerpunkte: Politische Theorie und Ideengeschichte, Politische Kultur- und Demokratieforschung.

Publikationen mit Samuel Salzborn

Ihre Suche ergibt 2 Treffer
Sortieren nach: Autor | Titel | Jahr

2011

EUR 46,00

978-3-515-09806-9

Preise jeweils
inklusive MwSt.

Samuel Salzborn (Hrsg.)

Staat und Nation
Die Theorien der Nationalismusforschung in der Diskussion

Staatsdiskurse
Band 13

2010

EUR 38,00

978-3-515-09735-2

Preise jeweils
inklusive MwSt.

Samuel Salzborn (Hrsg.), Rüdiger Voigt (Hrsg.)

Souveränität
Theoretische und ideengeschichtliche Reflexionen

Staatsdiskurse
Band 10

Preise jeweils inklusive MwSt.

Lieferung innerhalb Deutschlands versandkostenfrei.
Lieferung ins Ausland zuzüglich Versandkosten.