FSV
Franz Steiner Verlag
EUR 50,00
Preise jeweils
inklusive MwSt.

Lieferung innerhalb Deutschlands versandkostenfrei.
Lieferung ins Ausland zuzüglich Versandkosten.

Lubos Jiran

Die Messer in Böhmen

1. Auflage 2002.
VIII, 88 S., 2 s/w Abb., 10 s/w Tab.
42 Taf., Leinen
ISBN 978-3-515-07855-9

Kurztext

Insgesamt werden 327 Messer aus Böhmen vorgelegt, dazu einige Gußformen und Eisenmesser. Ca. 85 % der Stücke stammen aus Nord-, Nordwest- und Mittelböhmen; fast die Hälfte aller Funde kann der Knovízer Kultur Nord- und Mittelböhmens zugewiesen werden. Die Funde wurden vor allem in Gräbern und unter nicht mehr bekannten Umständen entdeckt.

„Mit diesem Band der PBF-Reihe gelingt der Anschluß an die bereits vorgelegte Bearbeitung der Messer im benachbarten Mähren und Österreich. Er bildet eine Grundlage für weitergehende Untersuchungen und verhilft zu einem zuverlässigen und schnellen Überblick über das Typenspektrum und die Zeitstellung des vorhandenen Materials.“ Praehistorische Zeitschrift

"Die aktuelle Arbeit von Jirán ist eine gelungene Erweiterung der Quellenedition, ein Element eines universellen Materialcorpus, dem als einzelnen Baustein die gleiche Hochachtung gezollt sei, die der Reihe als voluminösem Konvolut im Ganzen gilt." Bayerische Vorgeschichtsblätter

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer

Philipp Deeg
Der Kaiser und die Katastrophe
Untersuchungen zum politischen Umgang mit Umweltkatastrophen im Prinzipat (31 v. Chr. bis 192 n. Chr.)

...mehr

André Ferreira Leite de Paula (Hrsg.), Andrés Santacoloma Santacoloma (Hrsg.)
Law and Morals
Proceedings of the Special Workshop held at the 28th World Congress of the International Association for Philosophy of Law and Social Philosophy in Lisbon, Portugal, 2017

...mehr