FSV
Franz Steiner Verlag
EUR 49,00
Preise jeweils
inklusive MwSt.

Lieferung innerhalb Deutschlands versandkostenfrei.
Lieferung ins Ausland zuzüglich Versandkosten.

Gerhard Ehlers (Bearb.)

Indische Handschriften

Teil 16: Die Siarada-Handschriften der Sammlung Janert der Staatsbibliothek zu Berlin – Preussischer Kulturbesitz

1. Auflage 2006.
183 S.
Leinen
ISBN 978-3-515-08890-9

Kurztext

Aus der Einleitung
Der Titel „Siarada-Handschriften“ ist nicht ganz korrekt, den es finden sich auch einige Devanagari-Handschriften in dieser Sammlung. Zur Herkunft lässt sich sagen, dass sie überweigend aus Jammu und Kashmir stammen.
Der vorliegende Band enthält die Katalognummern 5387-5886 – diese entsprechen den Bibliothekssignaturen Hs or 11001-11500 der Staatsbibliothek zu Berlin - Preussischer Kulturbesitz (SBB-PK). Es handelt sich dabei um den ersten Teil der etwa 1900 kaschmirischen Handschriften in Siarada-Schrift aus dem Nachlass von Klaus Ludwig Janert.

Rezensionen

Helmut Eimer, Zeitschrift der Deutschen Morgenländischen Gesellschaft 163, 2013/2

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer

Andreas Bihrer (Hrsg.), Miriam Czock (Hrsg.), Uta Kleine (Hrsg.)
Der Wert des Heiligen
Spirituelle, materielle und ökonomische Verflechtungen

...mehr

Kai Trampedach (Hrsg.), Alexander Meeus (Hrsg.)
The Legitimation of Conquest
Monarchical Representation and the Art of Government in the Empire of Alexander the Great

...mehr