Stephan Hobe (Hg.)

Globalisation – the State and International Law

Stephan Hobe (Hg.)

Globalisation – the State and International Law

34,00 €*

Preise inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten

Aktuell werden Bestellungen ausschließlich nach Deutschland geliefert. Falls Sie eine Lieferung außerhalb Deutschlands wünschen, nutzen Sie bitte unser Kontaktformular für eine Anfrage.

lieferbar in ca. 2-4 Werktagen

Die Auswirkungen der Globalisierung auf das Völkerrecht stehen im Zentrum dieses Bandes, der die Vorträge eines internationalen Symposiums in Köln versammelt. Aus der Perspektive der Theorie des Staates, des Allgemeinen Völkerrechts, des Europarechts, des Wirtschaftsvölkerrechts, des Investitionsrechts, des Luft- und des Weltraumrechts beleuchten die Studien die Folgen der zunehmenden weltweiten Vernetzung. Besonders interessant ist dabei, dass etliche der auf der Konferenz im März 2008 vorausgesehenen Entwicklungen später mit Einsetzen der internationalen Finanz- und Wirtschaftskrise tatsächlich eingetreten sind.

"This book is informative and inspiring at the same time. The air and space lawyers will be delighted to find excellent contributions on their fields but they will certainly even more appreciate to see these two fields being put into the context of ’globalisation’."

Prof. Dr. Kai-Uwe Schrogl, ZLW - Zeitschrift fur Luft und Weltraumrecht 59, 2010/1
Reihe Historische Mitteilungen – Beihefte
Band 76
ISBN 978-3-515-09375-0
Medientyp Buch - Kartoniert
Auflage 1.
Copyrightjahr 2009
Umfang 144 Seiten
Format 17,0 x 24,0 cm
Sprache Englisch