Volker Grieb

Hellenistische Demokratie

Politische Organisation und Struktur in freien griechischen Poleis nach Alexander dem Großen
Volker Grieb

Hellenistische Demokratie

Politische Organisation und Struktur in freien griechischen Poleis nach Alexander dem Großen

77,00 €*

Preise inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten

Aktuell werden Bestellungen ausschließlich nach Deutschland geliefert. Falls Sie eine Lieferung außerhalb Deutschlands wünschen, nutzen Sie bitte unser Kontaktformular für eine Anfrage.

lieferbar, sofort per Download

Die antike Demokratie ist bislang vor allem mit Bezug auf das klassische Griechenland untersucht worden. Diese Arbeit analysiert nun für die nachfolgende hellenistische Epoche anhand der Stadtstaaten Athen, Kos, Milet und Rhodos sowohl die zentralen politischen Institutionen als auch die Form der jeweiligen politischen Praxis. Die Studie zeigt, daß die Demokratie dort eine dem klassischen Athen vergleichbare Vitalität besaß und keineswegs mit der Vorstellung einer politikbestimmenden kleinen Führungsschicht in Einklang zu bringen ist. Außenpolitische Gesichtspunkte, das Selbstverständnis der Bürger und die Veränderungen unter römischer Dominanz bilden dabei weitere Untersuchungsaspekte.
Mit der gewählten Systematik wirft der Autor nicht nur ein neues Licht auf die Demokratie in nachklassischer Zeit – er liefert darüber hinaus eine breite Beurteilungsgrundlage für weitere, mitunter weniger unabhängige Stadtstaaten.
ISBN 978-3-515-09456-6
Medientyp E-Book - PDF
Copyrightjahr 2008
Umfang 407 Seiten
Sprache Deutsch
Kopierschutz mit digitalem Wasserzeichen