Andreas Dirian

Sesselfelsgrotte V

Das späte Jungpaläolithikum und das Spätpaläolithikum der oberen Schichten der Sesselfelsgrotte (Forschungsprojekt "Das Paläolithikum und Mesolithikum des Unteren Altmühltals II", Teil V)
Andreas Dirian

Sesselfelsgrotte V

Das späte Jungpaläolithikum und das Spätpaläolithikum der oberen Schichten der Sesselfelsgrotte (Forschungsprojekt "Das Paläolithikum und Mesolithikum des Unteren Altmühltals II", Teil V)

105,00 €*

Preise inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten

Aktuell werden Bestellungen ausschließlich nach Deutschland geliefert. Falls Sie eine Lieferung außerhalb Deutschlands wünschen, nutzen Sie bitte unser Kontaktformular für eine Anfrage.

lieferbar in ca. 2-4 Werktagen

Die Sesselfelsgrotte, über dem Markt Neuessing in dem an altbekannten und berühmten paläolithischen Abri- und Höhlenstationen so reichen Unteren Altmühltal gelegen, gehört zu den bedeutendsten Fundstellen in Mitteleuropa. 1964–1977 und 1981 gegraben, lieferte die nahezu 7 Meter mächtige Schichtenfolge etwa 25 mittel- und jungpaläolithische Kulturhorizonte. Moustérien- (Untere Schichten sowie E3) und Micoquien-Straten (G-Schichten-Komplex) enthalten ein einmalig gegliedertes Mittelpaläolithikum. Darüber folgt nach einer Diskordanz eine mehrschichtige Sequenz spätpleistozäner Begehungen.

Mit der Reihe Sesselfelsgrotte veröffentlicht der Franz Steiner Verlag die Studien des Forschungsprojektes "Das Paläolithikum und Mesolithikum des Unteren Altmühltals II", das sich auf die Fundstelle bezieht.

Band 5
ISBN 978-3-515-09213-5
Medientyp Buch - Leinen
Auflage 1.
Copyrightjahr 2003
Verlag Franz Steiner Verlag
Umfang 291 Seiten
Abbildungen 108 s/w Abb., 51 s/w Tab., 38 Taf.
Format 21,0 x 28,0 cm
Sprache Deutsch