Berichte. Geographie und Landeskunde

Die Zeitschrift bietet eine Plattform für wissenschaftliche Beiträge im Themenfeld der Geographien des Regionalen, Geographien der Verräumlichung sowie der wissenschaftlichen Landeskunde und präsentiert den State of the Art einer modernen Regionalwissenschaft. Auch innovativen und explorativen Arbeiten an der Forschungsfront wird hier Raum geboten. Die Geographien des Regionalen umfassen für uns ein breites Spektrum theoretisch-konzeptioneller Ansätze über spezifische qualitative und quantitative Methoden/Methodologien, Fragen der Globalisierung, (Re-)Territorialisierung bis zu regionalbezogenen Untersuchungen und Darstellungen. So entsteht ein gemeinsamer Diskurs natur- und kulturwissenschaftlich orientierter und an regionalen Problemstellungen interessierter Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aus der Geographie und ihren Nachbarwissenschaften.

Shortcuts

> das neueste Zeitschriften-Heft auf der eLibrary

> die Zeitschrift im Überblick

Herausgegeben

Im Auftrag der Deutschen Akademie für Landeskunde und des Leibniz-Instituts für Länderkunde von

Prof. Dr. Caroline Kramer

Karlsruhe Institut für Technologie (KIT)
Institut für Geographie und Geoökologie
Kaiserstr. 12, Geb. 10.50
76131 Karlsruhe
DEUTSCHLAND
caroline.kramer@kit.edu

In Verbindung mit

Ludger Basten (Dortmund), Vera Denzer (Leipzig), Ulrich Ermann (Graz), Angela Hof (Salzburg), Olaf Kühne (Tübingen), Judith Miggelbrink (Dresden), Paul Reuber (Münster), Alexander Siegmund, Christian Steiner (Eichstätt), Karin Wiest (Leipzig), Harald Zepp (Bochum)

Schriftleitung

Klaus Sachs (Heidelberg)

Berichte. Geographie und Landeskunde


Rahmendaten

ISSN 2196-6184 (Print)

ISSN 2748-0240 (Online)

Begründet: 1941

Erscheinungsweise: vierteljährlich

Format: 17 x 24 cm

Jahresumfang: ca. 400 Seiten

Publikationssprachen: Deutsch, Englisch, Französisch

Rezensionsteil: Ja

Begutachtungsverfahren: double blind Peer Review

Berichte. Geographie und Landeskunde wird u.a. in folgenden Datenbanken gelistet:

  • SJR – SCImago Journal and Country Rank
  • Ulrichsweb

Veröffentlichungshinweise

Wir möchten Sie bitten, Manuskriptvorschläge an die federführende Herausgeberin zu richten. Die Zeitschrift veröffentlicht ausschließlich Originalbeiträge überwiegend in deutscher Sprache. Dazu zählen nicht Übersetzungen fremdsprachiger bereits veröffentlichter Beiträge und Beiträge, die bereits vollständig online verfügbar sind (z.B. auf Preprint Servern oder in ResarchGate oder Academia.edu). Der Beitrag darf während des Begutachtungsverfahrens nicht andernorts zur Publikation eingereicht werden. Eingereichte Manuskripte müssen inhaltlich abgeschlossen sein, die Herausgeber akzeptieren keine vorläufigen oder unvollständigen Versionen. Die eingereichte Fassung muss aber noch nicht den Zitierrichtlinien der Zeitschrift entsprechen. Bitte anonymisieren Sie Ihren Beitrag und achten Sie darauf, dass auch Danksagungen und Verweise in den Fußnoten keine Rückschlüsse auf Ihre Person zulassen.

Jedes Manuskript durchläuft ein double blind Peer Review-Verfahren. Der Begutachtungsprozess kann die Annahme, Aufforderung zur Überarbeitung oder Ablehnung des Beitrags ergeben. Hierüber werden Sie per E-Mail informiert. Das Herausgebergremium bemüht sich, innerhalb von 3 Monaten nach Manuskripteintrag eine Entscheidung zu treffen.

Wird ein Manuskript angenommen, erbittet das Herausgebergremium eine Datei mit der Endfassung. Bei der Endfassung bitte die Anonymisierung aufheben und die unten angegebenen Richtlinien für Zeitschriftenbeiträge von Verlag und Herausgebergremium  berücksichtigen.

Die allgemeinen Richtlinien für Zeitschriftenbeiträge des Verlags sowie die Zitiervorgaben des Herausgebergremiums des Hermes finden Sie hier:

Richtlinien für Zeitschriften- und Jahrbuchbeiträge

Bitte beachten Sie unsere Selbstarchivierungsregeln und Hinweise zur Nutzung von PDF-Sonderdrucken: Selbstarchivierungsregeln

Die Ethikrichtlinien des Verlages finden Sie hier: Ethikrichtlinien

Zum Abonnement

Für Institutionen: Sie möchten Berichte. Geographie und Landeskunde abonnieren? Nehmen Sie Kontakt mit uns auf und schreiben Sie uns:

Kontaktformular

Für Privatpersonen:

Berichte. Geographie und Landeskunde abonnieren

Die Zeitschrift

Berichte. Geographie und Landeskunde - print + online

171,00 €*

Details
Berichte. Geographie und Landeskunde

132,00 €*

Details
Berichte. Geographie und Landeskunde - online

132,00 €*

Details