FSV
Franz Steiner Verlag

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer

Ute Raßloff

Ute Raßloff ist Literaturwissenschaftlerin. 1982–1999 wissenschaftliche Assistentin am Institut für Slawistik der Humboldt-Universität zu Berlin, Promotion 1986. Seit 2001 mit Unterbrechungen wissenschaftliche Mitarbeiterin am Geisteswissenschaftlichen Zentrum Geschichte und Kultur Ostmitteleuropas an der Universität Leipzig (GWZO), hier 2007–2010 gemeinsam mit Winfried Eberhard Leitung des Projekts „Reflexion kultureller Interferenzräume. Ostmitteleuropa im 20. Jahrhundert“. Im Wintersemester 2009/2010 Gastprofessur an der Universität Wien.

Forschungsschwerpunkte: Westslawische Literaturen und Kulturen im 19. und 20. Jahrhundert, moderne Lyrik, Neoavantgarde, Erinnerungskultur.

Publikationen mit Ute Raßloff

Ihre Suche ergibt 1 Treffer
Sortieren nach: Autor | Titel | Jahr

2013

EUR 62,00

978-3-515-09843-4

Preise jeweils
inklusive MwSt.

Ute Raßloff (Hrsg.)

Wellenschläge
Kulturelle Interferenzen im östlichen Mitteleuropa des langen 20. Jahrhunderts

Forschungen zur Geschichte und Kultur des Östlichen Mitteleuropa
Band 41

Preise jeweils inklusive MwSt.

Lieferung innerhalb Deutschlands versandkostenfrei.
Lieferung ins Ausland zuzüglich Versandkosten.