Detlev Kraack


Detlev Kraack, geb. 1967 in Flensburg, studierte Geschichte, Latein u. Mathematik in Kiel, Freiburg i. Br., Basel u. Palermo. Er wurde 1994 mit einer Arbeit zur Adelsreise im Spätmittelalter in Kiel promoviert. Im Jahre 2000 folgte die Habilitation an der TU Berlin. Seit 2002 ist er Lehrer am Gymnasium Schloss Plön. Er ist Sprecher des Arbeitskreises für Wirtschafts- und Sozialgeschichte Schleswig-Holsteins und stellvertretender Vorsitzender der Gesellschaft für Schleswig-Holsteinische Geschichte.

Alles noch auf Stand?

Wir möchten Ihr Kurzprofil gerne aktuell halten. Helfen Sie uns, Ihre Seite zu verbessern.

E-Mail an den Verlag