Günther Luxbacher


Günther Luxbacher promovierte nach technischer Ausbildung und Geschichtestudium als Universitätsassistent in Aachen zur Genese industrieller Massenproduktion. Als Mitarbeiter in den Forschergruppen "Geschichte der Kaiser-Wilhelm-Gesellschaft im NS" am Max-Planck-Institut für Wissenschaftsgeschichte Berlin und "Geschichte der DFG 1920–1970" an der TU Berlin habilitierte er sich zur Geschichte von Materialwissenschaft und Werkstofftechnik.

Alles noch auf Stand?

Wir möchten Ihr Kurzprofil gerne aktuell halten. Helfen Sie uns, Ihre Seite zu verbessern.

E-Mail an den Verlag

Publikationen von Günther Luxbacher

Ersatzstoffe und Neue Werkstoffe
Metalle, Technik und Forschungspolitik in Deutschland im 20. Jahrhundert

70,00 €*

Details
Ersatzstoffe und Neue Werkstoffe
Metalle, Technik und Forschungspolitik in Deutschland im 20. Jahrhundert

70,00 €*

Details