Heidrun Hamersky


Heidrun Hamersky studierte Kunstgeschichte und Slavistik in München und Moskau und promovierte an der Universität Bremen. Sie hat für die Forschungsstelle Osteuropa in Bremen zahlreiche Ausstellungsprojekte mit dem Schwerpunkt nonkonforme Fotografie aus Ost- und Ostmitteleuropa kuratiert, darunter die internationalen Ausstellungen "Samizdat – Alternative Kultur in Zentral- und Osteuropa" (Berlin / Brüssel / Prag / Budapest) sowie "Ivan Kyncl – Rebellion mit der Kamera" (Bremen / Brünn / Prag).

Alles noch auf Stand?

Wir möchten Ihr Kurzprofil gerne aktuell halten. Helfen Sie uns, Ihre Seite zu verbessern.

E-Mail an den Verlag

Publikationen von Heidrun Hamersky

Störbilder einer Diktatur
Zur subversiven fotografischen Praxis Ivan Kyncls im Kontext der tschechoslowakischen Bürgerrechtsbewegung der 1970er Jahre

49,00 €*

Details