Juliane Welz


Juliane Welz studierte Geographie an der Universität Leipzig und lateinamerikanische Stadtentwicklung an der Pontificia Universidad Católica de Chile. Als wissenschaftliche Mitarbeiterin des Helmholtz-Zentrums für Umweltforschung (UFZ) befasst sie sich mit Fragen der sozialräumlichen Differenzierung und urbanen Vulnerabilität in lateinamerikanischen Megastädten.

Alles noch auf Stand?

Wir möchten Ihr Kurzprofil gerne aktuell halten. Helfen Sie uns, Ihre Seite zu verbessern.

E-Mail an den Verlag