Leo Waveren


Leo van Waveren studierte Technikpädagogik mit den Fächern Informatik und Chemie. Im ASCOT-Projekt KOKO EA forschte er zur Kompetenzmodellierung in gewerblich-technischen Berufen mit besonderer Berücksichtigung internationaler Vergleiche. Seit 2016 ist er Koordinator im Projekt "U.EDU – Medienbildung entlang der Lehrerbildungskette" an der TU Kaiserslautern und befasst sich mit der Wirksamkeit von Lehrerfortbildungen sowie der videogestützten Erfassung fachdidaktischer Kompetenzen.

Alles noch auf Stand?

Wir möchten Ihr Kurzprofil gerne aktuell halten. Helfen Sie uns, Ihre Seite zu verbessern.

E-Mail an den Verlag

Publikationen von Leo Waveren

Berufsfachliche Kompetenzen im internationalen Vergleich
Eine empirische Studie zu Elektronikern für Automatisierungstechnik und Kfz-Mechatronikern in Deutschland und der Schweiz.

49,00 €*

Details
Berufsfachliche Kompetenzen im internationalen Vergleich
Eine empirische Studie zu Elektronikern für Automatisierungstechnik und Kfz-Mechatronikern in Deutschland und der Schweiz

49,00 €*

Details