Marie Fleury Wullschleger


Kurzporträt

Marie Fleury Wullschleger ist Gastwissenschaftlerin am Centre d’Études et de Recherches sur l’Espace Germanophone der Université Sorbonne Nouvelle in Paris und Stipendiatin des Schweizerischen Nationalfonds (SNF) sowie assoziierte Mitarbeiterin am Institut für Romanische Philologie der Freien Universität Berlin.

Marie Fleury Wullschleger wurde 2019 mit einer Arbeit zur Funktionalisierung der Markennamen in der deutsch- und französischsprachigen Gegenwartsliteratur an der Freien Universität promoviert. Sie ist als Moderatorin und Koordinatorin in der schweizerischen Literaturszene tätig.

Forschungsschwerpunkte

  • Lyrische Tagebücher in Deutschland und Frankreich des 19. und 20. Jahrhunderts
  • Französische Gegenwartsliteratur
  • Literarische Übersetzung
  • Literarische Austauschbeziehungen zwischen Berlin und der Schweiz während der Teilung der Stadt
Marie Fleury Wullschleger

Alles noch auf Stand?

Wir möchten Ihr Kurzprofil gerne aktuell halten. Helfen Sie uns, Ihre Seite zu verbessern.

E-Mail an den Verlag

Publikationen von Marie Fleury Wullschleger

Une littérature de marque(s)
La société de consommation dans le roman contemporain de langues française et allemande

56,00 €*

Details
Une littérature de marque(s)
La société de consommation dans le roman contemporain de langues française et allemande

56,00 €*

Details