Robert Schmidtchen


Robert Schmidtchen, Studium der Neuesten Geschichte, Geschichte der Frühen Neuzeit und Philosophie an der Universität Bayreuth. Seit 2012 wissenschaftlicher Mitarbeiter am dortigen Lehrstuhl für Neueste Geschichte, Promotion 2015. Schwerpunkte in Forschung und Lehre sind die Landesgeschichte Baden-Württembergs, die erste Berliner Republik und die Zeit des Nationalsozialismus, die Geschichte der Sowjetunion sowie die 'digital history'.

Alles noch auf Stand?

Wir möchten Ihr Kurzprofil gerne aktuell halten. Helfen Sie uns, Ihre Seite zu verbessern.

E-Mail an den Verlag

Publikationen von Robert Schmidtchen

Lobbyismus als Lebenszweck?
Vom Allgäu über den Großdeutschen Reichstag zum Minister in Stuttgart und Bonn: Oskar Farny (1891–1983)

54,00 €*

Details
Lobbyismus als Lebenszweck?
Vom Allgäu über den Großdeutschen Reichstag zum Minister in Stuttgart und Bonn: Oskar Farny (1891–1983)

54,00 €*

Details