Stefan Weise


Stefan Weise hat Griechische und Lateinische Philologie an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg studiert. Seit 2015 ist er Juniorprofessor für Klassische Philologie/Griechisch an der Bergischen Universität Wuppertal. Forschungsschwerpunkte: spätantike Dichtung, Humanistengriechisch und neulateinische Literatur.

Alles noch auf Stand?

Wir möchten Ihr Kurzprofil gerne aktuell halten. Helfen Sie uns, Ihre Seite zu verbessern.

E-Mail an den Verlag

Publikationen von Stefan Weise

Hyblaea avena
Theokrit in römischer Kaiserzeit und Früher Neuzeit

52,00 €*

Details
Hyblaea avena
Theokrit in römischer Kaiserzeit und Früher Neuzeit

52,00 €*

Details
Der Arion des Lorenz Rhodoman
Ein altgriechisches Epyllion der Renaissance. Einleitung, Text, Übersetzung, Wortindex

59,00 €*

Details
Der "Arion" des Lorenz Rhodoman
Ein altgriechisches Epyllion der Renaissance. Einleitung, Text, Übersetzung, Wortindex

59,00 €*

Details
HELLENISTI!
Altgriechisch als Literatursprache im neuzeitlichen Europa

66,00 €*

Details