Thomas Ertl


Kurzporträt

Thomas Ertl studierte an der Universität Wien. Im Jahre 1999 wurde er an der Universität Wien promoviert. 2006 habilitierte er sich und erhielt die Lehrbefugnis für Mittelalterliche Geschichte an der Freien Universität Berlin. Nach Stationen am DHI Rom und den Universitäten Heidelberg, Göttingen und Erlangen war er von 2011 bis 2018 Universitätsprofessor für Wirtschafts- und Sozialgeschichte des Mittelalters an der Universität Wien.

Seit Oktober 2018 ist er Professor für die Geschichte des hohen und späten Mittelalters am Friedrich-Meinecke-Institut der Freien Universität Berlin. Seine Interessen in Forschung und Lehren liegen in der Sozial- und Wirtschaftsgeschichte des hohen und späten Mittelalters.

Alles noch auf Stand?

Wir möchten Ihr Kurzprofil gerne aktuell halten. Helfen Sie uns, Ihre Seite zu verbessern.

E-Mail an den Verlag

Publikationen von Thomas Ertl

Busy Tenants
Peasant Land Markets in Central Europe (15th to 16th Century)

58,00 €*

Details
Busy Tenants
Peasant Land Markets in Central Europe (15th to 16th Century)

58,00 €*

Details