Tibor Aßheuer


Tibor Aßheuer, geboren 1978 in Sigmaringen, leistete 1998/1999 seinen Zivildienst in Bangladesch bei einer ländlichen Entwicklungsorganisation. Diese Erfahrungen prägten sein Studium der Geographie, das er von 2001 bis 2007 an der Universität Wien absolvierte. Von 2009 bis 2010 arbeitete er als wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Universität zu Köln in dem von der Deutschen Forschungsgemeinschaft finanzierten Forschungsprojekt „DhakaHazard". 2012 erfolgte die Promotion an der Universität zu Köln. Seit 2013 arbeitet Tibor Aßheuer als Lektor an der Universität Salzburg und Universität Wien.

Seine Forschungsinteressen liegen in der geographische Entwicklungsforschung insbesondere in der Bewältigung von Naturereignissen und Anpassung an den Klimawandel in Megastädten und in Bangladesch.

Alles noch auf Stand?

Wir möchten Ihr Kurzprofil gerne aktuell halten. Helfen Sie uns, Ihre Seite zu verbessern.

E-Mail an den Verlag

Publikationen von Tibor Aßheuer

Klimawandel und Resilienz in Bangladesch
Die Bewältigung von Überschwemmungen in den Slums von Dhaka

47,00 €*

Details
Klimawandel und Resilienz in Bangladesch
Die Bewältigung von Überschwemmungen in den Slums von Dhaka

47,00 €*

Details