FSV
Franz Steiner Verlag
EUR 61,00
Preise jeweils
inklusive MwSt.

Lieferung innerhalb Deutschlands versandkostenfrei.
Lieferung ins Ausland zuzüglich Versandkosten.

Jürgen Elvert (Hrsg.)

Deutschland und der Westen im 19. und 20. Jahrhundert

Teil 1: Transatlantische Beziehungen

1. Auflage 1993.

Kartoniert
ISBN 978-3-515-06427-9

Kurztext

Aus dem Inhalt:
Hermann Wellenreuther: Die USA: Ein politisches Vorbild der bürgerlich-liberalen Kräfte des Vormärz? — Günter Moltmann: Deutschland und die Monroe-Doktrin — Otto Pflanze: Bismarck und die USA - Die USA und Bismarck — Detlef Junker: Kampf um die Weltmacht. Deutschland und die USA 1937-1941 — Klaus Schwabe: Deutschland als sicherheitspolitisches Problem der USA in Versailles und Potsdam — Gerhard Stoltenberg: Die Rolle der Nato nach dem Fall der Mauer - Neue Sicherheitsstrukturen für die Welt? — Wolfram Hanrieder: Transatlantische Partner - Deutschland und die USA als Eckpfeiler des nordatlantischen Bündnisses — Stefan Fröhlich: Die „Deutsche Frage“ im Kontext globaler US-amerikanischer Sicherheitspolitik nach 1945 — Christian Tuschhoff: Wiederbewaffnung, Nuklearisierung und Rüstungskontrolle. Kontinuität und Wandel in der deutschen Sicherheitspolitik nach 1945 — Michael Dreyer: Die Verfassung der USA: Ein Modell für deutsche Verfassungsentwürfe im 19. Jh.? — Jürgen Heideking — Der US-amerikanische Einfluß auf die Weimarer Verfassung und das Grundgesetz — Jörg Nagler: Politisches Exil in den USA im Zeitalter des Vormärz und der Revolution von 1848/49 — Wolfgang J. Helbich: Aufbruch in das Land der unbegrenzten Möglichkeiten? Die USA als Ziel deutscher Emigranten im 19. Jh. — Karl Holl: Die USA als Exil während des Nationalsozialismus

Der 2. Teil zum Thema "Deutschland und Westeuropa" ist als Band 11 der Reihe erschienen.

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer

Maximilian Becker
Suntoque aediles curatores urbis …
Die Entwicklung der stadtrömischen Aedilität in republikanischer Zeit

...mehr