Michael Salewski

Revolution der Frauen

Konstrukt, Sex, Wirklichkeit
Michael Salewski

Revolution der Frauen

Konstrukt, Sex, Wirklichkeit

39,00 €*

Preise inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten

Aktuell werden Bestellungen ausschließlich nach Deutschland geliefert. Falls Sie eine Lieferung außerhalb Deutschlands wünschen, nutzen Sie bitte unser Kontaktformular für eine Anfrage.

lieferbar in ca. 2-4 Werktagen

Eine der größten Umwälzungen in der Geschichte der westlichen Welt ist die Emanzipation der Frauen. Wir leben im "Jahrhundert der Frau" – aber warum, und wie kam es dazu?
Von Mythen bis zur Moderne, vom Mittelalter bis zum Heute spürt Michael Salewski der Geschichte der weiblichen Revolution nach: In der Philosophie und der Kunst über Medizin und Psychologie bis hin zur Pornographie verfolgt er die Vorgeschichte und die Auswirkungen eines Umbruchs, der viel weiter reicht, als es eine enge Sicht auf die Frauen-Bewegung glauben macht. Dabei nimmt er den Einfluss berühmter Persönlichkeiten ebenso in den Blick wie den Alltag der "einfachen" Zeitgenossinnen – und die Widerstände und Gegenstrategien einer Männerwelt, die sich zunehmend bedroht sieht.
So entsteht die faszinierende Zusammenschau eines fundamentalen Wandels, dessen Ausgang nach wie vor ungewiß ist.

"Salewski blickt hinter die ‚männliche Folie’, die sich gleichsam um die Historie gewickelt hat, und entwirft ein Frauenbild zwischen Konstrukt und Wirklichkeit, das sich weiterhin im raschen Wandel befindet. Dass hieraus keine spröde Faktendusche wird, sondern ein lebendiges Panorama, ist dem Geschick des Autors zu verdanken, der sich seinem Gegenstand mit Ironie und Sinn für das Wesentliche angenommen hat […] Ein herausragendes Lesevergnügen."

Kai U. Jürgens, Kieler Nachrichten, 6.01.2010
Band 75
ISBN 978-3-515-09202-9
Medientyp Buch - Gebunden
Auflage 1.
Copyrightjahr 2009
Verlag Franz Steiner Verlag
Umfang 505 Seiten
Abbildungen 34 s/w Abb., 5 farb. Abb.
Format 14,5 x 23,0 cm
Sprache Deutsch