FSV
Franz Steiner Verlag
EUR 130,00
Preise jeweils
inklusive MwSt.

Lieferung innerhalb Deutschlands versandkostenfrei.
Lieferung ins Ausland zuzüglich Versandkosten.

Hans Pohl

Wirtschaft, Unternehmen, Kreditwesen, soziale Probleme

Ausgewählte Aufsätze

1. Auflage 2005.
XX, 1375 S.
Gebunden
ISBN 978-3-515-08583-0

Kurztext

Die beiden Bände bringen eine Auswahl zur Wirtschaftsgeschichte Spaniens und Lateinamerikas, zu Antwerpen in der frühen Neuzeit und zu den Rheinlanden sowie zur Wirtschaftsverwaltung und Wirtschaftspolitik. Zahlreiche Beiträge behandeln spezielle Aspekte der Wirtschafts- und Unternehmensentwicklung, zu einzelnen Branchen und Unternehmen, besonders dem 19. und 20. Jahrhundert sowie Forschungsprobleme. Die Studien zur Kreditwirtschaft beschäftigen sich überwiegend mit den Sparkassen und mit Finanzierungsfragen. Schliesslich werden einige Aspekte der Sozialgeschichte (wie Arbeitnehmer, Frauen und Eliten) und der Sozialpolitik erörtert.

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer

Elke Seefried (Hrsg.), Ernst Wolfgang Becker (Hrsg.), Frank Bajohr (Hrsg.), Johannes Hürter (Hrsg.)
Liberalismus und Nationalsozialismus
Eine Beziehungsgeschichte

...mehr

Jürgen Elvert (Hrsg.), Matthias Asche (Hrsg.), Birgit Aschmann (Hrsg.), Markus A. Denzel (Hrsg.), Jan Kusber (Hrsg.), Sönke Neitzel (Hrsg.), Joachim Scholtyseck (Hrsg.), Thomas Stamm-Kuhlmann (Hrsg.)
Historische Mitteilungen 31 (2019)
Vom Deutschen Bund über den Norddeutschen Bund zum Neuen Deutschen Bund (1866–1870), Teil 2: Die Neuordnung in Norddeutschland nach der Zerschlagung des Deutschen Bundes / Die Großmächte und Süddeutschland

...mehr