FSV
Franz Steiner Verlag
EUR 103,00
Preise jeweils
inklusive MwSt.

Lieferung innerhalb Deutschlands versandkostenfrei.
Lieferung ins Ausland zuzüglich Versandkosten.

Cordula Nagler-Zanier

Ringschmuck der Hallstattzeit aus Bayern

(Arm- und Fußringe, Halsringe, Ohrringe, Fingerringe, Hohlwulstringe)

1. Auflage 2006.
XI, 226 S., 7 s/w Abb.
221 Tafeln, Leinen
ISBN 978-3-515-08693-6

Kurztext

Aus der älteren Eisenzeit (Hallstattzeit) Bayerns sind über 3.100 Ringe bekannt, die in diesem Band in Wort und Bild vorgelegt, nach formalen Merkmalen gegliedert und zeitlich eingeordnet werden. Abschließende Ausklapptafeln fassen das chronologisch geordnete Ergebnis dieser Untersuchungen zusammen.

Einleitend wird neben der Chronologie, der Quellenlage und der Herstellungstechnik auch die Funktion der Ringe diskutiert. Neben der aus Grabfunden erschlossenen Tragweise der Ringbronzen werden dabei auch die Abnutzungsspuren der Ringe aus Ringsätzen beleuchtet.

In dem umfangreichen Auswertungsteil steht die Lokalisierung der Werkstätten und ihrer Absatzgebiete im Mittelpunkt. Aufgrund der Kartierung formaler Eigenheiten lassen sich Unterschiede zwischen Nord- und Südbayern mit jeweils mehreren Handwerkerkreisen und verschiedenen außerbayerischen Kontakten belegen.

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer

Daniel Karch
Entgrenzte Gewalt in der kolonialen Peripherie
Die Kolonialkriege in "Deutsch-Südwestafrika" und die "Sioux Wars" in den nordamerikanischen Plains

...mehr

Jörg Rüpke (Hrsg.), David M. B. Richardson (Übers.)
Peace and War in Rome
A Religious Construction of Warfare

...mehr