FSV
Franz Steiner Verlag
EUR 109,00
Preise jeweils
inklusive MwSt.

Lieferung innerhalb Deutschlands versandkostenfrei.
Lieferung ins Ausland zuzüglich Versandkosten.

Peter Cornelius Claussen

Die Kirchen der Stadt Rom im Mittelalter 1050-1300

S. Giovanni in Laterano (Corpus Cosmatorum II,2)
Mit einem Beitrag von Darko Senekovic über S. Giovanni in Fonte

1. Auflage 2008.
431 S., 255 s/w Abb.
Gebunden
ISBN 978-3-515-09073-5

Kurztext

Der zweite Band des Katalogs der hochmittelalterlichen Kirchen in Rom ist der päpstlichen Kathedrale S. Giovanni in Laterano gewidmet, der von Konstantin begründeten ersten christlichen Basilika. Erstmals entsteht anhand der Schrift- und Bildquellen eine Vorstellung vom mittelalterlichen Äußeren und Inneren des im Barock völlig umkleideten und im 18. und 19. Jahrhundert weiter veränderten Bauwerks. Rekonstruktionen der untergegangenen Fassade, der Apsis des 13. Jahrhunderts und des Ziboriums vom Magdalenenaltar sowie Untersuchungen über die mittelalterlichen Gräber und den erhaltenen Prachtkreuzgang bereichern das Werk.
Im Kontext der kirchlichen Reformbewegung und in Konkurrenz zu der Basilika von St. Peter entwickelt der Lateranklerus seit dem 11. Jahrhundert ein legendenhinterfüttertes ideologisches Selbstbild, das sich sowohl in den Beharrungstendenzen, die in Bau und Ausstattung deutlich werden, als auch in den bedeutenden Erneuerungen des 13. und 14. Jahrhunderts manifestiert.

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer

Maria Bühner (Hrsg.), Maren Möhring (Hrsg.)
Europäische Geschlechtergeschichten

...mehr

Michael Rathmann (Hrsg.)
Orbis Terrarum 15 (2017)

...mehr