FSV
Franz Steiner Verlag
Inhaltsverzeichnis
EUR 48,00
Preise jeweils
inklusive MwSt.

Lieferung innerhalb Deutschlands versandkostenfrei.
Lieferung ins Ausland zuzüglich Versandkosten.

Andreas Bendlin (Hrsg.), Jörg Rüpke (Hrsg.), Diana Püschel (Mitarb.)

Römische Religion im historischen Wandel

Diskursentwicklung von Plautus bis Ovid

1. Auflage 2009.
199 S.
Kartoniert
ISBN 978-3-515-08828-2

Kurztext

Im Rom des 2. und 1. Jahrhunderts v. Chr. wird Religion zu einem Thema der Reflexion in Schriftform. Wie sieht dieses "Wissen" aus, das nicht in theologischer Tradition, sondern Dramen, Antiquaria, Reden und Gedichten entsteht? Wie positionieren diese Texte stadtrömische religiöse Praktiken gegenüber griechischer Mythologie und Philosophie? Der Band bietet eine Bestandsaufnahme von Plautus bis Ovid.

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer

Karl-Joachim Hölkeskamp (Hrsg.), Julia Hoffmann-Salz (Hrsg.), Katharina Kostopoulos (Hrsg.), Simon Lentzsch (Hrsg.)
Die Grenzen des Prinzips
Die Infragestellung von Werten durch Regelverstöße in antiken Gesellschaften

...mehr

Katharina Pohl
Dracontius: De raptu Helenae
Einleitung, Edition, Übersetzung und Kommentar

...mehr