FSV
Franz Steiner Verlag
EUR 7,00
Preise jeweils
inklusive MwSt.

Lieferung innerhalb Deutschlands versandkostenfrei.
Lieferung ins Ausland zuzüglich Versandkosten.

Ernst Heitsch

Aletheia

Eine Episode aus der Geschichte des Wahrheitsbegriffs

2011.
29 S.
Kartoniert
ISBN 978-3-515-09917-2

Kurztext

Zwar ist unser Denken auf die Sprache angewiesen, doch gleichzeitig muss es sich der Unklarheiten und Verführungen, die jede Sprache beinhaltet, erwehren. Diese "fragwürdige Tatsache" stellt Ernst Heitsch in seinem Vortrag zur Diskussion und betrachtet die Geschichte des Wahrheitsbegriffs aus philologischer Sicht.

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer

Patrick Rössler, Klaus Kamps, Gerhard Vowe
Weimar 1924: Wie Bauhauskünstler die Massenmedien sahen / How Bauhaus artists looked at mass media
Die Meistermappe zum Geburtstag von Walter Gropius / The Bauhaus masters’ gift portfolio for Walter Gropius

...mehr

Margarete Wagner-Braun (Hrsg.)
Die Bayerische Raiffeisen-Zentralbank AG. Analyse einer bayerischen Ikone seit 1893. Teilband 2
Konsequenzen der Übernahme im Jahr 1986

...mehr