FSV
Franz Steiner Verlag
Inhaltsverzeichnis Probekapitel
EUR 26,00
Preise jeweils
inklusive MwSt.

Lieferung innerhalb Deutschlands versandkostenfrei.
Lieferung ins Ausland zuzüglich Versandkosten.

Clemens Wischermann (Hrsg.), Katja Patzel-Mattern (Hrsg.), Martin Lutz (Hrsg.), Thilo Jungkind (Hrsg.)

Studienbuch institutionelle Wirtschafts- und Unternehmensgeschichte

2015.
292 S., 3 s/w Abb.
Kartoniert
ISBN 978-3-515-11122-5

Kurztext

Das Studienbuch zeigt die Herangehensweise und Potenziale einer theoriegeleiteten Wirtschafts- und Unternehmensgeschichte: Anhand konkreter Fall- und Quellenbeispiele legen die Autorinnen und Autoren dar, was theoretische Konzepte wie die Institutionentheorie für die Entwicklung von Thesen, die Auswahl und die Interpretation der Quellen leisten können – und welche neuen, interdisziplinären Perspektiven sie auf die Wirtschaftsgeschichte zu eröffnen vermögen.

Welche Ansätze werden in der Praxis bereits angewandt, welche stehen aktuell zur Diskussion? Wie lassen sich Forschungskonzepte anderer Disziplinen auf die (wirtschafts-)historische Arbeit übertragen? Welchen Einfluss hat das auf die erzielten Ergebnisse? Dieser Band zeigt Möglichkeiten und diskutiert Grenzen. Er leistet damit einen Beitrag zur Debatte über die Nutzung und den Nutzen von Theorien in der Wirtschafts- und Unternehmensgeschichte und bietet einen einmaligen Ausgangspunkt für alle, die sich über die praktische Anwendung theoretischer Konzepte informieren möchten. Das Studienbuch richtet sich daher ausdrücklich auch an fortgeschrittene Studierende im Bachelor- und Masterstudium sowie an Promovierende.

> Titelinformation (pdf)

Rezensionen

"...ein für die Forschung ausgesprochen inspirierendes und anwendungsorientiertes, didaktisch glänzend aufbereitetes Buch […] Das Studienbuch wird seinem Ziel in hervorragender Weise gerecht, für die historische Forschung konkrete Anregungen und Handreichungen für theoriegeleitetes Arbeiten mit Hilfe des Neo-Institutionalismus und der Neuen Institutionenökonomik zu bieten."
Thomas Hermann, Zeitschrift für Unternehmensgeschichte 62, 2017/1

"[schließt] eine wichtige Lücke"
Roman Köster, VSWG 104, 2017/2

"Als Lehr- und Lernmaterial für Studenten auf fortgeschrittenem Bachelor- und Master-Niveau und für Promovierende im frühen Stadium ihrer Arbeit bietet der Band fraglos eine sehr wertvolle Handreichung. Er schließt damit eine Lücke und sollte in keinem entsprechenden Buchbestand fehlen."
Niklas Hellmich, Archiv und Wirtschaft 48, 2015/4

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer

Helge Bert Grob
Die Gartenlandschaft von Pasargadai und ihre Wasseranlagen
Topographischer Befund, Rekonstruktion und achaimenidischer Kontext

...mehr