Christian Tornau (Beitr.), Friedrich Heberlein (Hg.)

Macrobius Ambrosius Theodosius: Kommentar zum "Somnium Scipionis"

Christian Tornau (Beitr.), Friedrich Heberlein (Hg.)

Macrobius Ambrosius Theodosius: Kommentar zum "Somnium Scipionis"

54,00 €*

Preise inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten

Aktuell werden Bestellungen ausschließlich nach Deutschland geliefert. Falls Sie eine Lieferung außerhalb Deutschlands wünschen, nutzen Sie bitte unser Kontaktformular für eine Anfrage.

lieferbar, sofort per Download

Macrobius' Kommentar zu Ciceros Somnium Scipionis ist einer der wirkungsmächtigsten Texte der Antike. Entstanden um 430 n. Chr. als philosophische Einführungsschrift eines hochrangigen römischen Politikers für seinen Sohn, wurde er über ein Jahrtausend als Kompendium der neuplatonischen Philosophie, vor allem aber als Kompendium der Traumtheorie, Arithmologie, Astronomie, Geographie und Musiktheorie der Antike gelesen. Friedrich Heberlein legt diesen Kommentar nun erstmals in deutscher Übersetzung vor und macht Macrobius' Text somit einem breiteren Publikum zugänglich – ist Macrobius' Sprache doch weit vom klassischen Latein entfernt. Der beigefügte Lesetext auf der Basis der Ausgabe von Armisen-Marchetti erleichtert zudem eine Überprüfung des Originalwortlautes. Ein einführender Essay aus der Feder des bekannten Platonismusforschers Christian Tornau bietet eine grundlegende Orientierung über den Charakter des Werks.

ISBN 978-3-515-12369-3
Medientyp E-Book - PDF
Auflage 1.
Copyrightjahr 2019
Umfang 478 Seiten
Abbildungen 8 s/w Abb.
Sprache Deutsch, Sonstige
Kopierschutz mit digitalem Wasserzeichen