Norbert Miller

Mit den Augen der Sphinx

Literarische Endzeitlandschaften. Eine Phantasmagorie
Norbert Miller

Mit den Augen der Sphinx

Literarische Endzeitlandschaften. Eine Phantasmagorie

14,00 €*

Preise inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten

Aktuell werden Bestellungen ausschließlich nach Deutschland geliefert. Falls Sie eine Lieferung außerhalb Deutschlands wünschen, nutzen Sie bitte unser Kontaktformular für eine Anfrage.

lieferbar in ca. 2-4 Werktagen

In den ersten Reisebeschreibungen aus Ägypten hat das Felsenbild des liegenden Löwen mit dem haubenumkleideten Königskopf, aus dem Kern jenes Kalksteinbruchs gearbeitet, aus dem König Cheops die Blöcke für seine Grabbauten brechen ließ, die Phantasie westlicher Abenteurer und Forscher beschäftigt. Riesenhaft in den Dimensionen des Körpers, den man, im Sand begraben, nur zu ahnen vermochte, gewaltig die Züge des allein aufragenden Antlitzes – das Fabelwesen aus dem Anfang aller Zivilisation – die vorbeiziehenden Araber nannten es Abu-el-Houl, Vater des Schreckens – ließ keinen aus dem Bann seiner starren Augen.
Reihe Abhandlungen der Akademie der Wissenschaften und der Literatur (Klasse d. Lit.)
Band 2005.2
ISBN 978-3-515-08751-3
Medientyp Buch - Kartoniert
Copyrightjahr 2005
Umfang 83 Seiten
Abbildungen 27 s/w Abb.
Format 17,0 x 24,0 cm
Sprache Deutsch