Abhandlungen der Akademie der Wissenschaften und der Literatur (Klasse d. Lit.)

Die Akademie der Wissenschaften und der Literatur | Mainz ist eine außeruniversitäre Forschungseinrichtung und Gelehrtengesellschaft. Als eine der acht Wissenschaftsakademien in Deutschland, die in der Akademienunion zusammengeschlossen sind, ist ihr Ziel sowohl die Pflege der Wissenschaften und der Literatur als auch die Bewahrung und Förderung der Kultur. Derzeit betreut die Akademie Mainz 37 Forschungsvorhaben aus allen Fachrichtungen mit dem Schwerpunkt der langfristigen Grundlagenforschung. Zudem hat sie sich der Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses, der Digitalisierung von Forschungsdaten und -ergebnissen und der Förderung von internationalen Kooperationen verschrieben.

In Kommission bei Franz Steiner Verlag.


Rahmendaten

ISSN 0002-2985 (Print)

ISSN 2699-2396 (Online)

Begründet: 1950

Format: 17 x 24 cm

Publikationssprachen: Deutsch

Veröffentlichungshinweise

In Kommission bei Franz Steiner Verlag. Für alle inhaltlichen, redaktionellen und rechtlichen Fragen wenden Sie sich bitte an die Akademie Mainz.

Bitte beachten Sie unsere Selbstarchivierungsregeln und Hinweise zur Nutzung von PDF-Sonderdrucken: Selbstarchivierungsregeln

Die Ethikrichtlinien des Verlages finden Sie hier: Ethikrichtlinien

Zum Abonnement

Sie möchten die Reihe zur Fortsetzung bestellen? Nehmen Sie Kontakt mit uns auf und schreiben Sie uns:

Kontaktformular

Die neuesten Bände

Norbert Miller
Piranesis römische Anfänge und seine Rezeption in England
Zwei Essays zum 300. Geburtstags des Venezianers

15,00 €*

Details
Hans Dieter Schäfer
"Der Künstler ist nicht mehr". Die letzten Jahre von Joseph Haydn

8,00 €*

Details