Vereinte Nationen

Zeitschrift für die Vereinten Nationen und ihre Sonderorganisationen / German Review on the United Nations

Vereinte Nationen ist die einzige deutschsprachige Fachzeitschrift, die ausschließlich den Vereinten Nationen und ihren Aktivitäten gewidmet ist. Von der Deutschen Gesellschaft für die Vereinten Nationen im Jahr 1952 gegründet, ist sie ein Forum für Ideen, Analysen und Diskussionen zu UN-bezogenen Themen wie Friedenssicherung, Menschenrechte, Entwicklung, Umwelt, Abrüstung und Völkerrecht.

In Beiträgen internationaler Expertinnen und Experten aus Wissenschaft, Politik, Medien, NGOs und den Vereinten Nationen werden aktuelle Fragen der internationalen Zusammenarbeit analysiert. Daneben werden regelmäßig Berichte über Tätigkeiten der Vereinten Nationen, Buchbesprechungen, Abstracts von Dokumenten des Sicherheitsrats und der Generalversammlung sowie relevante Fakten und Zahlen zu den UN-Mitgliedstaaten veröffentlicht.

Shortcuts

> das neueste Zeitschriften-Heft auf der eLibrary

> die Zeitschrift im Überblick

> zu den Heftthemen

Herausgegeben von

DGVN

Deutsche Gesellschaft für die Vereinten Nationen e.V.
Zimmerstr. 26/27
10969 Berlin
DEUTSCHLAND
info@dgvn.de

Redaktion

Dr. Patrick Rosenow (verantwortlich)
Monique Lehmann

Vereinte Nationen
Zimmerstr. 26/27
10969 Berlin
DEUTSCHLAND

zeitschrift@dgvn.de

Beirat

Friederike Bauer, Dr. Viviane Brunne, Dagmar Dehmer, Claudia Ehrenstein, Prof. Dr. Michael-Lysander Fremuth, Prof. Dr. Manuel Fröhlich, Dr. Ekkehard Griep, Annette Hornung-Pickert, Dr. Gerrit Kurtz, Thomas Nehls, Dr. Martin Pabst, Teresa Pfützner

Vereinte Nationen


Rahmendaten

ISSN 0042-384X (Print)

ISSN 2366-6773 (Online)

Begründet: 1953

Erscheinungsweise: sechsmal jährlich

Format: 21,0 x 79,7 cm

Jahresumfang: ca. 288 Seiten

Publikationssprachen: Deutsch

Rezensionsteil: Ja

Begutachtungsverfahren: Peer Review

Erscheint im Berliner Wissenschafts-Verlag, einem Imprint der Franz Steiner Verlag GmbH, Stuttgart

Vereinte Nationen wird u.a. in folgenden Datenbanken gelistet:

  • Internationale Bibliographie der geistes- und sozialwissenschaftlichen Zeitschriftenliteratur (IBZ)
  • Internationale Bibliographie der Rezensionen geistes- und sozialwissenschaftlicher Literatur (IBR)
  • International Nuclear Information System (INIS)
  • Article first
  • International Political Science Abstracts
  • Peace Research Abstracts
  • Ulrichs web
  • Google Scholar

Veröffentlichungshinweise

Wir möchten Sie bitten, Manuskriptvorschläge an die Redaktion zu richten. Der Beitrag darf bisher nicht veröffentlicht sein (auch nicht in anderen Sprachen) und während des Begutachtungsverfahrens nicht andernorts zur Publikation eingereicht werden. Eingereichte Manuskripte müssen inhaltlich abgeschlossen sein, wir akzeptieren keine vorläufigen oder unvollständigen Versionen. Die eingereichte Fassung muss aber noch nicht den Zitierrichtlinien der Zeitschrift entsprechen.

Jedes Manuskript durchläuft ein Peer Review-Verfahren. Der Begutachtungsprozess kann die Annahme, Aufforderung zur Überarbeitung oder Ablehnung des Beitrags ergeben. Hierüber werden Sie per E-Mail informiert. Die Redaktion bemüht sich, innerhalb von 3 Monaten nach Manuskripteintrag eine Entscheidung zu treffen.

Wird ein Manuskript angenommen, erbittet die Redaktion eine Datei mit der Endfassung. Bei der Endfassung bitte die unten angegebenen Richtlinien für Zeitschriftenbeiträge von Verlag und Redaktion berücksichtigen.

Die allgemeinen Richtlinien für Zeitschriftenbeiträge des Verlags sowie die Zitiervorgaben der Redaktion der Vereinten Nationen finden Sie hier:

Richtlinien für Zeitschriften- und Jahrbuchbeiträge

Bitte beachten Sie unsere Selbstarchivierungsregeln und Hinweise zur Nutzung von PDF-Sonderdrucken: 

> Selbstarchivierungsregeln

Die Ethikrichtlinien des Verlages finden Sie hier:

> Ethikrichtlinien

Zum Abonnement

Für Institutionen: Sie möchten Vereinte Nationen abonnieren? Nehmen Sie Kontakt mit uns auf und schreiben Sie uns:

Kontaktformular

Für Privatpersonen:

Vereinte Nationen abonnieren

Die Zeitschrift

Zeitschrift für die Vereinten Nationen u. ihre Sonderorganisationen

Vereinte Nationen Heftthemen